Newsnational  Drucken

Versuchter Terroranschlag auf Schule von Rechtsradikalen verhindert

Bei einem Schüler einer katholischen Schule in Essen seien Waffen und "zahlreiche" rechtsextreme, antisemitische und antimuslimische Schriftstücke gefunden worden. Mazyek: weder „Hilferuf“ noch These „Einzeltäter“ haltbar »

Sayragul Sauytbay erhält Nürnberger Menschenrechtspreis

Die Auszeichnung würdigt das Engagement der 45-jährigen Kasachin für die muslimische Minderheit der Uiguren in China. Mohamed Abu El Qomsan, ZMD Landesvorsitzender Bayern, vertrat den ZMD. Jury-Mitglied Iris Berben erklärte in ihrer Laudatio, sie bewundere Sauytbay für deren Mut, das von ihr Erlebte an die Öffentlichkeit zu bringen. »

Nur 20 Prozent werden zur Anzeige gebracht

Höchststand an Delikten bei politisch motivierter Gewalt - Ein Anstieg um über 23 Prozent. Diese stellen jedoch nur einen Bruchteil der Realität dar. »

ZMD verabschiedet Koranrezitatoren aus Ägypten

Anlässlich des heiligen Monats Ramadan empfing der ZMD Imame und Prediger, die die nächtlichen Tarawihgebete von Moscheegemeinden in Deutschland leiteten »

„Dieses Fest gehört zu unserem Zusammenleben in Deutschland“

"Sie leisten Enormes" - Bundespräsident Steinmeier grüßt zum Ramadanfest und dankt Muslime und ihre Organisationen für Ukraine-Hilfe und Unterstützung in der Pandemie »

Eid Mubarak

islam.de wünscht ein gesegnetes und frohes Ramadanfest 2022 / 1443 n.H. »

Gegen Vorurteile und Hass - Vorstandswahlen bei begegnen e.V. -

Neben dem Rabbiner Prof. Walter Homolka als Vorsitzender wurde ZMD Landesvorsitzender Samir Bouaissa als Stellvertreter bestätigt »

100. Geburtstag von Annemarie Schimmel

Mit ihrer großen Islamkenntnis war Schimmel sowohl unter Muslimen als auch bei Nichtmuslimen hochgeschätzt. Als ehemaliges Beiratsmitglied war sie dem Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) sehr verbunden. ZMD-Vorsitzender Mazyek: „Eine beeindruckende Frau“ »

Die großen Kirchen gratulieren Muslimen zum Ramadan

Durch Fasten „unser Herz für die Schwachen und Notleidenden öffnen, einander als Geschwister annehmen und nach wahrem Frieden streben“ - ZMD dankt den Kirchen »

„Was heißt hier Minderheit?“ - Ausstellung im Deutschen Bundestag

Doch wer ist mit 'nationale' Minderheit gemeint? Sind u.a. Einwanderer und ihre Nachkommen oder Geflüchtete aus Syrien und der Ukraine mitinbegriffen? »

„Dem Frieden verpflichtet“ in einer besonderen Zeit: Pessach im Judentum, Ostern im Christentum, Ramadan im Islam

Erklärung des Runden Tisches der Religionen in Deutschland (u.a. auch der ZMD) zum Krieg in der Ukraine und was man konkret tun kann »

ZMD empfängt ägyptische Koranrezitatoren anlässlich des Ramadans

Sie wurden deutschlandweit den Moscheegemeinden zugewiesen, wo der Bedarf für die Leitung der nächtlichen Tarawihgebete sehr groß ist »

Der ZMD wünscht allen Muslimen einen gesegneten Ramadan

Am Samstag, den 02.04.2022, beginnt für Muslime der Ramadan. Er endet am 1. Mai und drauffolgend ist das Ramadanfest am 02. Mai 2022 »

Analyse: Rassistische und rechtsextreme Positionen auf Staatsebene

In einer Publikation des Deutschen Instituts für Menschenrechte wird dargelegt, warum sich die AfD zu einer verfassungsfeindlichen Partei entwickelt hat. »

UN beschließt Internationalen Tag gegen antimuslimischen Rassismus

Der ZMD begrüßt diese „historische Entscheidung“ der UN sowie die umfangreiche Handlungsempfehlung des Europarats zur Bekämpfung von Muslimfeindlichkeit »

Ukrainischer Botschafter: Bei Aleppo waren auch Verbrecher am Werk

Die Welt und Deutschland hätten damals weggeschaut und versagt - Zum 11.Jahrestag von Tod und Leid in Syrien »

Auftakt der Internationalen Wochen gegen Rassismus

14.-27.03.2022 Unter dem Motto „Haltung zeigen!“ ruft der ZMD zur Zusammenarbeit mit bundesweiten Organisationen auf »

Mutmaßlicher Rückgang der Straftaten gegen Muslime

Zuletzt verzeichnete die Bundesregierung einen Rückgang islamfeindlicher Straftaten im Jahr 2021. Der ZMD plädiert für eine genauere Betrachtung, da erwartungsgemäß vieles im Dunkeln liegt. »

Internationale Wochen gegen Rassismus

Unter dem Motto „Haltung zeigen!“ ruft der ZMD wieder gemeinsam mit der Stiftung gegen Rassismus und zahlreichen bundesweiten Organisationen und Einrichtungen dazu auf, sich an den Wochen gegen Rassismus vom 14. bis 27. März zu beteiligen. »

NRW: Schule entschuldigt sich nach Rassismus in Schulbuch

Im Gespräch mit islam.de beurteilt Riem Spielhaus, Leiterin der Abteilung Wissen im Umbruch am Leibniz-Institut für Bildungsmedien, den Rassismus-Eklat aus Sicht der Schulbuchforschung »

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush - eine Filmrezension von Volker-Taher Neef

Bei der 72. Berlinale zeigte man in der Sektion Wettbewerb den Spielfilm „Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush" des Regisseurs Andreas Dresen. Der Film hat eine Länge von knapp zwei Stunden. »

Mazyek: "Der Schutz vor antimuslimischer Hetze und Gewalt ist eine Aufgabe der inneren Sicherheit und deshalb bekräftigen wir an dieser Stelle einmal mehr unsere Forderung nach einem Beauftragten gegen Muslimfeindlichkeit"

Zum Jahrestag des Anschlags von Hanau fordert der ZMD Muslimfeindlichkeit erkennen und bekämpfen und lobt die Innenministerin für Kampf gegen Extremismus »

Ingo Bodtke: "Religionsfreiheit ist ein besonderes Gut in unserer Gesellschaft"

Islam.de sprach im Zuge des Anschlags auf die Hallensische Moschee am 23.01.2022 mit dem aus Sachsen-Anhalt stammenden Ingo Bodtke. Der FDP-Politiker gehört seit 2021 dem Deutschen Bundestag an. »

Früherer DITIB-Regional-Vorsitzender wegen Volksverhetzung verurteilt

Weil Franziskus den Völkermord an den Armeniern als historische Realität anerkenne, müsse er sich nicht wundern, wenn man ihm in den Kopf schieße, heißt u.a. es sinngemäß im Text »

Zwei Moscheegemeinden in Köln haben Muezzinruf beantragt

Zentralmoschee und Gemeinde in Mühlheim stellten Anträge »

Internationaler Tag der Geschwisterlichkeit aller Menschen: Treffen zwischen katholischen und muslimischen Repräsentanten

„Die Gläubigen der unterschiedlichen Religionsgemeinschaften sind dazu berufen, einander als Geschwister anzuerkennen, für Frieden und Gerechtigkeit einzutreten, Gottes Schöpfung zu bewahren. Als Christen und Muslime in Deutschland engagieren wir uns für ein geschwisterliches Miteinander.“ »

Nach Anschlag auf Moschee in Halle: ZMD fordert mehr Schutz für Moscheen

Aufruf zum Handeln - Sicherheitsbeauftragte sollen in den Gemeinden ausgebildet werden »

Halle: Erneut auf Moschee des ZMD geschossen - "lückenlose Aufklärung gefordert"

Mazyek:"Unsere Gemeinde fürchtet sich und fühlt sich nicht sicher, deshalb sind die Gebete und Dienstleistungen der Moschee dadurch eingeschränkt und nur unter Polizeischutz machbar"
»

Experte: Neurechte Christen vereinnahmen veraltete Theologie

Den Islam verstehe die Gruppe als Feind des christlichen Abendlandes, so Scheliha. Gleichzeitig gebe es eine Art Traditionsneid gegenüber Muslimen, deren Religion scheinbar klare Vorgaben etwa zur Rollenverteilung von Mann und Frau mache »

Bundesweit erste Drei-Religionen-Kita entsteht in Berlin

Christliche, jüdische und muslimische Kinder unter einem Dach - Muslimischer Part ist ZMD-Mitglied »

NRW will islamfeindliche Straftaten besser erfassen

Die evangelische Theologin Margot Käßmann bezeichnete die Grabschändung vor einer Woche in Iserlohn als "Schande". Die Würde der Toten und der Trauernden werde im wahrsten Sinne des Wortes mit Füßen getreten, und wer dies tue, dem fehle der Anstand »

Wann wird der Islam in Frankreich heimisch?

Regierung will nochmals ein neues Organ installieren, das Muslime vertreten soll. »

USA will sich gegen Hass global positionieren

Gesetzesentwurf sieht einen Beauftragten zur Überwachung und Bekämpfung von Muslimfeindlichkeit weltweit vor »

Islam wird Gehörlosen erstmals grundlegend in Deutscher Gebärdensprache vermittelt

Interkulturelles Institut für Inklusion e.V. erstellt digitale barrierefreie Produktion von 20 Videos in Deutscher Gebärdensprache - von Funda Fidan »

Herzliche Worte sind ein Hauch, sind Atem und sie verleihen uns allen Leben.

islam.de-Team wünscht allen Christen besinnliche Weihnachten. »

Vorbild interreligiöser Zusammenarbeit

Der ZMD lud den Generalsekretär des „Hohen Komitees für menschliche Geschwisterlichkeit“ Richter Mohamed Abdelsalam nach Berlin ein. Sie trafen Spitzenvertreter der Politik (u.a. Bundesratspräsidenten Ramelow) und Religionsgemeinschaften. »

Glaube als Ressource

Religionswissenschaftler Blume für eine religionsübergreifende Zusammenarbeit von Christen und Muslimen – ZMD pflichtet bei »

Erko Kalac erhält Bundesverdienstkreuz

Flüchtlings- und Sportbeauftragter des ZMD erhält die Auszeichnung aus den Händen des Bundespräsidenten – ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek gratuliert »

Islamische Wohlfahrt boomt

Erster Strategietag des Islamischen Kompetenzzentrums für Wohlfahrtswesen e.V. bringt 8 muslimische Verbände zusammen: Gemeinsam wird über die Zukunft der islamischen Wohlfahrt gesprochen. »

„Umfassender Schutz“: Die neue Regierung (Ampel) verspricht in ihrem Koalitionsvertrag muslimische Einrichtungen zu unterstützen

Kürzlich fand in Köln die Auftaktveranstaltung „Schutz der Gotteshäuser“ des von der EU-Kommission geförderten Projektes SOAR in Kooperation mit dem ZMD statt. »

Praktisches Vorbild für gute interreligiöse Koexistenz

30.000 Muslime leben im Südteil Zyperns »

Steinmeier: Querdenker und Corona-Leugner radikalisieren sich und nähren Boden für Extremismus weiter

Demokratie und Rechtsstaat  sind mit „entsetzlichen Gewalttaten“ angegriffen worden - Bundesinnenminister Seehofer: Rechtsextremismus „größte Gefahr“ »

US-Holocaust-Museum wirft China Völkermord an Uiguren vor

Zwangssterilisierungen, Masseninhaftierungen, Trennung von Familien, Folter, Vergewaltigungen und Zerstörung von religiösen Stätten gehören zu den Praktiken der chinesischen Regierung. »

Opfer von Terroranschlägen müssen besser unterstützt werden

Seit 2020 auch rückwirkend Hilfe für Opfer (Halle, Hanau) - weitere Reformen des Opferentschädigungsrechts treten leider erst 2024 in Kraft »

Antidiskriminierungsstelle warnt: Rassismus steigt rapide an

Bundestag gefordert dringlich Maßnahmen zu ergreifen »

10 Jahre NSU

Noch immer wird rechter Terror verharmlost »

Deutsche Zivilgesellschaft zeigt Flagge

Zehn große migrantisch geprägte Organisationen, darunter auch der ZMD, haben sich Bundesallianz gegen Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit (BAMgA) zusammengeschlossen »

Biontech-GründerIn mit "Spanischem Nobelpreis" geehrt

Das deutsch-türkische Forscherehepaar der Covid-Impfstoffe waren die "Stars des Abends", denen für die Rettung von Millionen Menschenleben ein minutenlanger Applaus gespendet wurde »

Zentralrat der Muslime fordert mehr Schutz für Moscheen

Mazyek: Eine "Atmosphäre des Laisser-faire" würde potenzielle Täter "geradezu animieren", Übergriffe und Anschläge zu verüben. Man solle sich im Klaren sein, dass es zu den Strategien von Rechtsextremisten gehöre, Moscheen anzugreifen. Nötig sei ein Umdenken bei den Sicherheitsbehörden. »

Projekt Muezzin-Ruf in Köln - ZMD-Vorsitzender Mazyek: "Köln sendet damit ein Zeichen der Tolerenz und der Vielfalt in die Welt"

Mazyek: "Dieser Teil des Glaubens darf kein Bestandteil politischer Debatten sein, sonst spielt man mit einer islamfeindlichen Klaviatur den Extremisten in die Hände."
»

ZMD stellt u.a. Strafanzeige in Sachen Wahlbehinderung in Bergheim-Kenten

Eine Muslima wurde Opfer von anitmuslimischen Rassismus in ihrem eigenen Wahllokal und wegen ihrem Kopftuch der Wahl verwehrt - Erst nach einer Beschwerde der Frau bei der Wahlleitung im Rathaus wurde der Dame die Wahlunterlagen ausgehändigt und sie konnte ihre Stimme abgeben. »

Ein vielfältiges Volk: Unser Deutschland

Ein Kommentar von Gökhan Ahmet »

ZMD-Generalsekretär El Yazidi übernimmt KRM-Sprecherfunktion

"Ich möchte mit dem hoffentlich baldigen Start einer neuen Bundesregierung in kritischen und konstruktiven Gesprächen einen Beitrag leisten und Vorurteile und Ressentiments gegenüber Muslimen und ihren Organisationen abbauen." »

„25 Jahre TOM – Moscheen gestern und heute“

Zum 25. Jubiläum (seit 1997) findet der Tag der offenen Moschee (TOM) am 3. Oktober statt und ist damit deutsche Tradition - mit zahlreichen Gästen aus Politik, Medien und Gesellschaft u.a. Kölner Oberbürgermeisterin Frau Henriette Reker »

#MeineStimmezählt Endspurt Bundestagswahl 2021 – ZMD-Kampagne ruft die Muslime zur Superwahl 2021 auf

Video-Wahlaufrufe des ZMD-Generalsekretärs und des Imam und Gelehrten Scheikh Mbarek Kounta, sowie eine Musterpredigt des ZMD-Hessen betonen die Wichtigkeit des Wählens für Muslime und für alle Bürger Deutschlands »

Friedensfördernde und konfliktpräventive Kräfte stärken

Digitales Spitzengespräch zwischen dem Koordinationsrat der Muslime und der EKD »

Muslimische Jugendstrafgefangene laut Studie benachteiligt

Mehr als die Hälfte der muslimischen Jugendlichen fehlen Gebetsräume und die Möglichkeit für regelmäßige Gottesdienste wie das Freitagsgebet oder religiöse Gebräuche wie das Fastenbrechen im Ramadan »

Steinmeier: "Solange das Bild des Islams von Stereotypen und Vorurteilen geprägt sei, solange die Luft dünner werde für diejenigen, die sich für den organisierten Islam in unserer demokratischen Verfasstheit einsetzten, so lange ist das "Heimatversprechen" nicht eingelöst."

Bundespräsident Steinmeier in seiner Rede zum 60. Jährigen Abkommen: "Wenn wir sagen, 'ihr seid hier zuhause', dann muss auch ihr Glaube in all seiner Vielfältigkeit hier eine Heimat haben", so Steinmeier. »

Bundeskanzlerin Angela Merkel: "Integration kann keine Sieben-Generationen-Aufgabe bleiben, die nie abgeschlossen ist, weil man nicht Klaus oder Erika heißt"

Bundeskanzlerin Merkel zum Festakt 60 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen - Erfolgreiche Türkischstämmige haben längst ihren Weg in Parteiämter, Medien und Unternehmen gefunden - man denke an die Biontech-Gründer Ugur Sahin und Özlem Türeci.
»

#MeineStimmezählt Bundestagswahl 2021 – ZMD-Kampagne ruft die Muslime zur Superwahl 2021 auf

81 Prozent der muslmischen Bürger halten die Demokratie für die beste Staatsform, die Wahlbeteiligung ist jedoch gering: Es wird zu wenig Politik für eben diese gemacht – stattdessen sogar auf Kosten derer mit negativen Ressentiments und Ausschlusspolitik zugunsten von Rechten und Konservativen »

Deutsche Muslime bewerten Demokratie positiver als der Rest der Bevölkerung

81 Prozent der muslimischen Bürger halten die Demokratie für die beste Staatsform, die Gesamtbevölkerung für nur 70 Prozent. »

Im Jubiläumsland NRW wächst die religiöse Vielfalt

NRW feiert seinen 75. Geburtstag. Das Feld der Religionen ist heute vielfältiger als zu Zeiten der Landesgründung 1946: Muslime bilden mittlerweile die drittgrößte Gruppe - 6 bis 8 Prozent der Bevölkerung sind muslimisch »

20 Jahre Versagen in Afghanistan

Religionsgemeinschaften u. a. ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek zu der jüngsten Machtübernahme der Taliban in Afghanistan »

Eva-Maria El-Shabassy (75) erhält Auszeichnung für langjähriges Engagement und tatkräftigen Einsatz im ZMD

ZMD-Vorsitzender Mazyek: „Wir sind ihr sehr dankbar für ihren jahrzehntelangen, selbstlosen, hochkompetenten und stets verlässlichen Einsatz" »

Studie: Integration und Pluralität in Moscheen in den USA

Ein höheres Maß an politischem Engagement als in christlichen Gemeinden. »

Solidaritäts-Appell : Zentralrat der Muslime fordert Gläubige zum Impfen auf

Mazyek: "Der Schutz anderer vor Krankheiten und die eigene gesundheitliche Unversehrtheit sind im Islam ein hohes Gut" »

Forderung nach Seelsorger für muslimische Bundeswehr-Soldaten immer akuter

Der innenpolitische Sprecher der Union und der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime fordern nach der Einführung eines Militärrabbiners die zeitnahe Einsetzung eines muslimischen Seelsorgers für die Bundeswehr »

10 Jahre nach tödlicher Hungersnot: 41 Millionen Menschen am Rand des Verhungerns

Jetzt steht die Welt vor einer globalen Hungerkrise, die das Leben von über 41 Millionen Menschen in mehr als 40 Ländern akut bedroht. »

Medien berichten deutlich negativer über Geflüchtete als 2015

Die Berichterstattung über Flucht und Migration in deutschen Medien ist widersprüchlich und zunehmend negativ. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der Stiftung Mercator geförderte Studie der Universität Mainz »

Muslime und Juden üben Kritik an EuGH-Urteil zu Kopftuchverbot

ZMD:"Signal ist integrationspolitisch zweifelhaft vor dem Hintergrund der so wesentlichen Rechtsgüter wie der Religionsfreiheit und dem Selbstbestimmungsrecht der Frau" »

Nach Anfrage des ZMD greift der Duden antimuslimische Entwicklungen auf

Dass sich die schlichte Existenz antimuslimischer Strukturen nicht mehr zu leugnen ist, lässt sich nun auch mit Verweis auf den Duden belegen »

Umfrage des Europarats bei muslimischen Verbänden

Europaweit werten Muslimische Verbände Hetze im Netz als sehr bedrohlich - Daniel Höltgen, Sonderbeauftragter des Europarats für Antisemitismus und Muslimfeindlichkeit und ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek stellen Ergebnisse den Journalisten in Berlin vor »

Klatsche für die Hessische Landesregierung

Die Aussetzung des bekenntnisorientierten islamischen Religionsunterrichts durch das hessische Kultusministerium im April 2020 ist nicht rechtskonform »

"Gefahr ist leider weiter real"

01.07.2021 ist der „Tag gegen Muslimfeindlichkeit und antimuslimischen Rassismus - Morgen erinnert u.a. der ZMD-Vorsitzende mit seinem Besuch an den 12. Jahrestag des rasssistischen Mordes an an Marwa El-Sherbini im Landgericht zu Dresden »

ZMD unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit der Muslim World League

Achtung der Menschenrechte und Umweltschutz hier an vorderster Stelle »

Bundesregierung fordert neuen EU-Flüchtlingsdeal mit der Türkei

Maas: Türkei hateine nicht unerhebliche Migrationslast für uns übernommen »

Islamkolleg mit Festakt gegründet

Gründungsmitglied ZMD unterstützt das Vorhaben:"innerhalb der Moscheegemeinden für diesen Ansatz und dieses Angebot um Akzeptanz werben und das Ganze breitbasig aufstellen" »

Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Fruit Logistica bot Gebetsraum an
...mehr

Was nun? ZMD Standortbestimmung zu aktuellen Themen rund um den Islam in Deutschland - Aiman Mazyek in einem längeren Interview mit der Katholischen Nachrichten Agentur (KNA) vom 19.03.2022
...mehr

Die Herkunft Europas - Buch von Bernhard Braun
...mehr

Neues Buch von Michael Gassner: "Islam, Geld und Wohlstand"
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009