Newsinternational  Drucken

Norwegen gedenkt der Opfer von Utøya und Oslo

Am 22. Juli 2011 starben 77 Menschen bei den Terroranschlägen des Norwegers Anders Behring Breivik - Er handelte aufgrund seines Hasses auf Ausländer und antimuslimischen Rassismus »

Zum Jahrestag des Massakers von Srebrenica

Niederlande tragen Mitschuld am Kriegsverbrechen und der der Ermordung von Muslimen durch die Serbische Extremisten »

Indonesien: Im größten muslimischen Land der Erde wurde demokratisch gewählt

Jakartas Bürgermeister Joko Widodo, vor wenigen Jahren noch Provinzpolitiker, hat nach ersten Hochrechnungen die Präsidentenwahl gewonnen »

Burka-Verbots-Urteil ist ein Unglück - Von Heribert Prantl

Die Sanktion gegen die Burka führt zur Negation der Werte, die die Sanktion verteidigen will »

Im Schatten der Weltmeisterschaft: Israel geht wieder mit voller Härte gegen Palästinenser vor

Mitgliedschaft in der Hamas soll eine "Fahrkarte zur Hölle" werden – Entführungsfall als Vorwand für eine breite Verhaftungswelle? »

Jordanischer Prinz wird UN-Menschenrechtskommissar

Prinz Seid al Hussein war am Aufbau des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag beteiligt »

In Deutschland bitte nur abstrakt bedrohen

Im Kampf gegen deutsche Extremisten, die aus Syrien zurückgekommen sind, läuft was falsch. Von Rupert Neudeck »

Türkisches Religionsamt beklagt Demokratie-Mängel in der Islamischen Welt

Nach den Wahlen in Ägypten mit einer geringen Wahlbeteligung und der Farce-Wahl in Syrien, wo die Hälfte nicht wählten, weil auf der Flucht »

Islam-Konferenz der Länder Eurasiens tagte zum 9. Mal in Brüssel

100 Vertreter aus 33 Ländern Eurasiens kamen zusammen, darunter auch der ZMD »

Papst: Die Situation im Nahen Osten wird immer unerträglicher

Er bekannte sich ausdrücklich zur Zwei-Staaten-Lösung für Israel und die Palästinenser - Kurz nach Beendigung eine Messelesung, verübte ein unbekannter Mann einen Brandanschlag auf eine der wichtigsten katholischen Kirchen Jerusalems »

Bahrain schenkt dem Papst eine neue Kirche

Papst Franziskus bedankte sich bei dem König mit einer Medaille mit einem Friedensengel. Es handle sich um ein «Symbol des Friedens und der Solidarität »

Nahe Osten: 66. Jahrestag der Vertreibung

„Es wird keinen Frieden, keine Stabilität und keine Versöhnung geben, ohne das Rückkehrrecht für Flüchtlinge.“ »

England: Muslime und Juden fordern einheitliches Etikett für Schlachtung

In Schulen, Krankenhäusern und für verschiedene Fluggesellschaften wird geschächtetes Fleisch verwendet, um Beschwerden von Angehörigen entsprechender Religionsgemeinschaften vorzubeugen »

Israel stellt Siedler-Übergriffe Terrorakten gleich

In Israel hatten sich in den vergangenen Jahren wiederholt Angriffe auf christliche und muslimische Stätten sowie auf arabisches Eigentum ereignet »

Islamische Gelehrte für Wallfahrten nach Jerusalem

Mehrtägigen Jerusalem-Konferenz in Amman »

Westen empört sich wegen Ägyptens Menschenrechtsverletzungen

683 Todesurteile in acht Minuten in Abwesenheit der Angeklagten »

Türkei will Versöhnung mit Armenien

Überraschend spricht Erdogan sein Beileid gegenüber  den Nachfahren der armenischen Opfer aus - Mutiger und erstmaliger Schritt einer Türkischen Regierung seit Beginn der Republik »

Nach 13 Jahren: New Yorker Polizei stellt pauschale Überwachung von Muslimen ein

Nach massiven Protest von Menschenrechtlern Abkehr von den Praktiken von 9/11 -  Just am heutigen Tag erneuert Al-Qaida seine Drohungen gegen die USA »

Humanitäre Luftbrücke zu Syrien erneut gefordert

Welthungerhilfe warnt vor Lebensmittelknappheit in Syrien »

Birma und die Menschenechte: Deutschland muss mehr Druck machen, damit nicht weiter Freiheitsrechte einschränkt werden

Was macht Suu Kyi, damit die Unterdrückung buddhistischer Extremisten gegen die  Muslime ein Ende nimmt? »

Pilgerfahrt-Organisatoren auf der Erfindermesse in Genf

Mekka will Pilgerbetrieb mit internationaler Technik aufrüsten »

Die neue tunesische Verfassung verspricht Hoffnung und Fortschritte

Demokratischen Wandel und Abschied von der Willkür, Diktatur und Wahlen mit einer 99,99 Prozentmarke - Eine Analyse von Hassen Trabelsi »

Kommunalwahl in der Türkei: Wahlbeteiligung lag sensationell bei über 90 Prozent

Erdogan gewinnt mit knapp 46 haushoch und seine Gegner haben nicht bemerkt, das die Wahl zu Ende ist - Kommentar »

Jüdischer Weltkongress ruft wegen Schächtverboten UN an

UN-Sonderberichterstatter für Religionsfreiheit, Heiner Bielefeldt,auf, bei der derzeitigen Vollversammlung des Menschenrechtsrates, soll ran »

Amnesty International (AI) wirft Assad Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor

Humanitäre Lage in Syrien dramatisch verschlechtert - Aushungern als Kriegsmittel »

Ukrainische Nationalisten stiften muslimische Tataren zum Aufstand gegen die Russen an

Immer das selber Muster: Extremisten werden zu Gewalt verführt, um nachhaltig  Ziele ihrer Verführer umzusetzen »

Moschee in Spanien gehört allen

Petition will der Kirche frühere Moschee in Cordoba entziehen »

Al-Qaida und syrisches Regime Hand in Hand?

Syrischer Exilpolitiker und Philosoph al-Azm: Assad trägt die Hauptverantwortung des Konfliktes - Sicherheitsbehörden warnen vor weiteren muslimischen Söldnern aus Deutschland - Erwartung vor dem "Friedensgipfel" »

„Ethnische Säuberungen“ christlicher Milizen gegen Muslime

Menschenrechtsorganisation Amnesty International prangert die Situation in Zentralafrikanischen Republik  an »

Wohlstand muss der Menschheit dienen, er darf nicht von den Reichsten beherrscht werden

Die 85 reichsten Menschen der Welt besitzen zusammen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung, die wiederum Zweidrittel der Weltbevölkerung ausmacht »

Palästinas Christen fordern klare Position gegen Armeedienst

Das Papier verweist zudem auf eine Identitätskrise vieler junger arabischer Israelis. Vor allem in gemischten Städten wie Haifa gehe die Tendenz der arabischen Jugend dahin, sich weitestmöglich der jüdischen Mehrheit zu assimilieren »

Hochrangiges UNO-Gremium gegen Armut und Umweltschäden in Berlin gegründet

UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon und Außenminister Frank-Walter Steinmeier mit am Start »

Lob für Tunesiens neue Verfassung

Keine Sonderrolle des Militärs mehr – Muslim Partei in der Mehrheit »

Jeder Zweck „heiligt“ die Mittel

Al-Kaida verübt Anschlag auf das Islamische Museum in Kairo »

Ägypter stimmen mit Mehrheit für neue Verfassung

Mit etwa 30 Prozent geringe Wahlbeteiligung »

45 Millionen Menschen auf der Flucht

Laut UNO-Flüchtlingshochkommissariats die höchste Zahl seit Anfang der 90er-Jahre »

"England wird dadurch nicht islamischer, nur für Muslime heimischer"

Jedes zehnte Kleinkind ist Muslim in Großbritannien »

Appell an Obama: "New York Times" und "Guardian" fordern Gnade für Snowden

USA sollen dem Whistleblower eine Rückkehr in seine Heimat zu ermöglichen »

„Beten wir zu Gott, dass er dem geliebten syrischen Volk neue Leiden erspare“

Papst in seiner Weihnachtsmesse und dem Gebet für Frieden in der Welt »

Entführt in Syrien: Menschrechtsaktivistin Razan Zaitouneh

Razan Zaitouneh ist bekannt für ihren friedlichen Widerstand gegen das syrische Regime »

Al-Kaida nutzt deutsche Pässe für Attentatspläne

Wenn Extremisten aus Deutschland nach Syrien reisen, geben sie ihre Papiere ab – und an geschulte Terroristen weiter, die anschließend Attentate in Europa planen. Das berichtet das Magazin „Focus“ »

Papst will eindeutigen Dialog mit den Muslimen

Das päpstlichen Schreiben Franziskus geht sehr direkt und beachtenswert auf den Dialog mit den Muslimen ein - Auszüge mit weitreichender Wirkung »

Der gesamte Nahe Osten kann gewinnen

Lob für Annäherung zwischen Iran und USA – Von Reinhard Baumgarten »

Zur Verleihung des Kopelewpreises für Menschenrechte 2013 an drei Syrer

Suaad Tayeb, Dr. Zakariah und Dr. Abdulrahim Menschen in Syrien, die NEIN sagen »

EU setzt Wirtschaft aufs Spiel

ifo Institut: Fehlende Türkei-Strategie der EU gefährdet wirtschaftliche Errungenschaften des Ankara-Abkommens »

Islamische Staaten fordern Freiheit für Rohingya in Birma

gemeinsame Erklärung der OIC und Birmas Staatspräsident Thein Sein - Durch buddhistische Gewaltaktionen wurden bisher mehr als 140.000 Rohingya aus ihren Dörfern und Häusern vertrieben »

DFB und DGB mobilisieren gegen Katar´s Fußballweltmeisterschaft

Auf den WM-Baustellen wird "gequält und gestorben", sagt der DGB-Chef. Gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund will er die Fifa zwingen, endlich etwas zu unternehmen »

Frauen in der arabischen Welt spielen eine wichtige Rolle

Beim "2. Deutsch-Arabischen Frauen-Netzwerk-Forum" zusammen mit Außenminister Guido Westerwelle stand die deutsch-tunesische Transformationspartnerschaft im Fokus »

EU will Beitritt Türkeis vorantreiben

Viel Lob und auch Kritik für die türkische Regierung »

Präsident Karsai über ausländische Kampftruppen in Afghanistan: "Viel Leid gebracht, den Verlust zahlreicher Leben und keine Vorteile"

Verheerende Bilanz des internationalen Militäreinsatzes – Zudem: 54 deutsche Soldaten starben und dem deutschen Steuerzahler kostete der Einsatz über 20 Milliarden Euro »

Tunesien: Regierungspartei und Opposition einigten sich auf neue Übergangsregierung

Möglicherweise bewahrte so die Ennahda-Partei Tunesien vor der Abkehr von der Demokratie »

Der Plan, Syriens C-Waffen zu beseitigen, sei „keine Lizenz , um mit konventionellen Waffen zu töten.“

UN-Sicherheitsrat: Syrien-Resolution einstimmig verabschiedet - Friedenskonferenz in Genf Mitte November »

Syrische Opposition lehnt Irans Vermittlung ab

Die vom Iran gesandten Militärexperten müssen abgezogen werden, da Teheran selbst "Teil des Problems" sei »

Konvertierter Buddhist erschießt zwölf Menschen auf Washingtoner Marinebasis

Erneute tritt beschämende Berichterstattung zu Tage, verletzend für jeden Muslim: Grundsätzlich gilt Einzeltätertheorie, kein Terroranschlag, Verwirrtheit als Motiv  solange der Täter kein mutmaßlicher Muslim ist »

Merkel: In Sachen Israel wird sich Deutschland nicht neutral zeigen

Unterstützung im Falle eines Angriffes auf den Iran: „Israels Sicherheit ist Teil unserer Staatsräson“ »

Einmalig in Europa: Schweden öffnet seine Grenzen für Flüchtlinge aus Syrien permanent

Als erstes EU-Land gewährt Schweden allen Flüchtlingen aus dem Bürgerkriegsland eine permanente Aufenthaltserlaubnis - Zustrom von Flüchtlingen aus Syrien wird steigen »

Freiheit heißt nicht Hass auf Religion

Tunesische Aktivistin verlässt Femen wegen antiislamischer Haltung »

Frankreich macht Assad für die jüngsten Giftgasangriff auf die Zivilbevölkerung in Syrien verantwortlich

Weitere Tote und Verletzte - Aljazeerah spricht von 1300, darunter viele Kinder - Weltgemeinschaft weiter taten- und fasungslos. Sicherheitsrat fordert lediglich Aufklärung - Israel: UNO-Inspektionen in Syrien ein "Witz" »

Blutigster Tag der jüngeren Geschichte Ägyptens

Stellungnahme des Zentralrates: „Trauer um die Toten und sofortiger Gewaltverzicht gegenüber den Demonstranten“ – Reaktionen der UNO, EU, Deutschland und USA »

„Eine Bombe, um die Friedensverhandlungen zu zerstören“

Israel will tausend neuen Wohneinheiten in Siedlungen bauen und unterläuft damit die neuen Verhandlungen mit der palästinensischen Autonomiebehörde »

200.000 Regierungsanhänger gehen in Tunis auf die Strasse

Trotz angekündigten Neuwahlen der Regierung für den Herbst haben die Tunesier Angst vor einem Putsch a´la Ägypten - Größte Proteste seit der Revolution 2011 »

Wieso sind ab sofort dieTaliban keine Terroristen mehr?!

Keinen Wandel bei den Taliban, aber Wandel der Afghanistan-Politik der USA »

„Wir müssen uns verteidigen können, solange keine politische Lösung in Sicht ist“

Syrien-Krieg: Rebellen dringen auf schnelle Waffenlieferungen »

Zentralrat trifft US-Außenminister Kerry bei Iftar

Die Einladung sei "eine schöne Geste des Respektes und der Wertschätzung des amerikanischen Außenministers unserem Glauben gegenüber“ »

Die Muslime in Myanmar stehen vor der kulturellen und physischen Ausrottung

Im Monat Ramadan laufen die Übergriffe radikaler Buddhisten weiter. Von der UN werden die Muslime Myanmars als „die am meisten Verfolgte Minderheit der Welt“ eingestuft »

Papst besucht Flüchtlinge und gratuliert zum Ramadan

Erste Reise außerhalb Roms nach Lampedusa - weltweit leben 45,2 Millionen Menschen als Flüchtlinge »

Afrikanische Union wirft Ägypten raus wegen Putsch

Bis es wieder eine demokratisch legitimierte Regierung gibt, bleibt Ägypten aus diesem Staatenverbund verbannt »

Grünhelme vermissen drei deutsche Mitarbeiter in Syrien

Derzeit lässt sich nur darüber spekulieren, wer die Entführer sind - Auswärtiges Amt und Sicherheitsbehörden von Anfang an eigeschaltet »

Moschee nach Bombenfund geräumt

Islamische Gemeinde im englischen Walsall wurde nach Bombenfund vorübergehend geräumt. Offenbar nur durch Zufall nichts schlimmeres passiert. »

Frankreich: Rassisten misshandelten Muslima, die darauf ihr 4-monatiges Baby verlor

Kompromisslose Antwort seitens der Regierung jetzt nötig - Tat erinnert an den islamfeindlichen Mord an Marwa El-Sherbiny in Dresden, der sind in diesen Wochen wieder jährt »

Rohani gewinnt Präsidentenwahl im Iran

Der moderate Geistliche Hassan Rohani gewann bei der Präsidentschaftswahl knapp 51 Prozent der Stimmen und siegte damit überraschend schon im ersten Wahlgang »

Islamisches Gemeindehaus in London niedergebrannt

Rassistisch-extremistischer Hintergrund. Welle der Gewalt gegen Muslime. Toleriert „der Westen“ die Anschläge auf Muslime? »

Wer will Anarchie für die Türkei?

Um die Gegnerschaft zu Erdogan zu mobilisieren, scheinen einige Kräfte jedes Mittel recht zu sein – Aber auch die türkische Regierung ist nicht fehlerfrei »

Massenkundgebungen

In Frankreich und Brasilien gingen Hundertausende auf die Straße, um gegen die sogenannten Homo-Ehe zu demonstrieren »

Ethnische Säuberung 2.0

Nach Vertreibungsversuchen folgt die Diskriminierung über Geburtenzwang: Nur zwei Kinder für Muslime – Beschluss der Behörden im buddhistischen Bundesstaat Rakhine »

Medina Hauptstadt der Islamischen Kultur 2013

Madina präsentiert sich als Zentrum der Geistlichkeit, des Glaubens und der Wissenschaft, im Rahmen von über 400 Veranstaltungen »

Obama empfängt Erdoğan: Durchbruch in Syrien-Frage?

John Kerry verkündet, dass die USA ihre Unterstützung für die syrischen Rebellen erhöhen würde, wenn Assad nicht an den Verhandlungstisch käme »

Vermutlich stecken Assads Linksterroristen hinter den Anschlägen

Der Westen belässt es bei schönen Worten und lässt die Türkei im Stich - Gewollte Eskalation, weil bestimmte Mächte auch die Türkei in den Konflikte treiben wollen »

Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Ramadan 1435 / 2014


Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist Montag der 28. Juli 2014

Gott, der Erbarmer, der Gerechte, der Liebevolle

Ramadancheckliste 2014

Aus der Finsternis in das Licht: Die Kadr-Nacht

25 Fragen zum Fasten im Ramadan

Wie ein guter Freund: Fastenmonat Ramadan

Von einer Nacht, die besser ist als tausend Monate

Schon Zakat gezahlt?

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Schrift zum Ramadan von Muhammad Sameer Murtaza: Gott , der Barmherzige, der Erbarmer, der Gerechte, der Liebevolle
...mehr

Der Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten – Nachdenken über einen innerislamischen Dialog
...mehr

Gedenken zum 10. Jahrestag des NSU-Anschlages in Köln - Rede des Bundespräsidenten Joachim Gauck
...mehr

Gustav-Heinemann-Bürgerpreis verliehen: Junger Politiker zeigt NPD die Stirn
...mehr

Sport überwindet Grenzen
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2012 - 2015

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten 2014 zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009