Newsnational Dienstag, 11.12.2018 |  Drucken


http://www.restart-socialhealthy.de/
http://www.restart-socialhealthy.de/

Wegen großer Nachfrage – Neue Qualifizierungsangebote für Helfer in der Pflege

Der ZMD bietet Anfang 2019 neue Qualifizierungskurse zum Helfer in der Pflege an. Anmeldung noch bis zum 20.12.2018 für die Standorte Duisburg und Düsseldorf.

Düsseldorf/Duisburg. Neue Job-Perspektiven im Gesundheits- und Sozialbereich, kultursensible Pflege, Pflegenotstand und Demenz. Das sind wichtige Themen, die professionelles Handeln erfordern. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland engagiert sich schon seit Jahren intensiv für Gesundheit und Pflege. Das entspricht dem Auftrag Islamischer Wohlfahrtsarbeit und dem deutlich gewachsenen Interesse an der Partizipation muslimischer Organisationen auch in diesem Bereich sozialgesellschaftlichen Engagements.

„Unsere erste Qualifizierung zum Helfer in der Pflege war ein voller Erfolg“, berichtet ZMD-Vorstandsmitglied Hamza Wördemann. Die dreimonatige Qualifizierung hat am 01.10.2018 im Pflege-Patenschaftsbüro Duisburg begonnen und wird Ende Dezember mit einer Prüfung abgeschlossen.

Die Qualifizierung umfasst insgesamt 300 Unterrichtsstunden und wird in deutscher, arabischer und türkischer Sprache angeboten. Die Kurse werden von examinierten Altenpflegern und Ärzten verantwortet.

Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage, besonders bei Menschen mit internationalen Wurzeln, wird zu Beginn des neuen Jahres ein zweiter Ausbildungsstandort in Düsseldorf eröffnet. Am Mittwoch, den 2. Januar 2019 beginnt damit, neben der erfolgreichen Qualifizierung in Duisburg, eine weitere Qualifizierung in Düsseldorf. Ab dem 01.04.2019 soll ein drittes Angebot in Wuppertal hinzukommen.

Infos und Anmeldung bis zum 20.12.2018 unter:
info@restart-socialhealthy.de

Unterrichtsinhalte hier



Ähnliche Artikel

» Muslime und Olympia
» „Wichtiges Zeichen für die menschliche Solidarität“
» Dialog auf Augenhöhe in Sachen Wohlfahrt
» Die Lage in Gaza spitzt sich zu

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Demo im Mainz mit u.a. OB & ZMD unter dem Motto: "Nie wieder33 - Mainz ist unteilbar" / ZMD-Landesvorsitzende Laabdellaoui: "Ein Monoklultur, die Vielfalt, Demokratie und Freiheit verwehrt, ist keine Alternative für unsere pluralistische Gesellschaft in Deutschland"
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek spricht beim traditionellen Neujahrsempfang der Schura Paderborn: Wichtiges Ereignis im Kalender der Stadt – „Dialog- und Friedensarbeit in diesen Zeiten nicht hoch genug zu bewerten“
...mehr

Verfassungsrechtler: Kopftuchverbot für Schüler ist rechtswidrig
...mehr

ZMD Aktionsplan: Anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16.-29.03.2020 / Musterpredigt,Flyer,Downloads
...mehr

ZMD Vorsitzende Landesverband Rheinland-Pfalz Malika Laabdellaoui zu Gast beim Neujahrsempfang der Ministerpräsidentin Malu Dreyer
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009