Newsinternational Montag, 11.06.2018 |  Drucken

Muslimische Predigten gegen Plastiktüten

Indonesiens Regierung will Bevölkerung über Imame über die Gefahren exzessiven Gebrauchs von Plastiktüten aufklären - Indonesien u.a. eines der fünf Länder mit rund 60 Prozent für Plastikmüll in Ozeanen verantwortlich

Jakarta (KNA) Mit der Hilfe von Imamen will Indonesiens Regierung die Bevölkerung über die Gefahren exzessiven Gebrauchs von Plastiktüten aufklären. Um die Menschen zur Benutzung wiederverwendbarer Taschen zu motivieren, habe man die beiden muslimischen Massenorganisationen Nahdlatul Ulama (NU) und Muhammadiyah als Partner gewonnen, berichten indonesische Medien (Mittwoch).

Indonesien gehört zu den größten Verursachern von Plastikmüll weltweit. Experten schätzen den landesweiten Verbrauch von Plastikbeuteln und -tüten auf 9,8 Milliarden pro Jahr. Davon landeten 95 Prozent in Flüssen, im Meer und in der Umwelt. Die Regierung in Jakarta kämpft seit langem eher erfolglos gegen den Gebrauch von Plastikbeuteln.

Die Einbeziehung der muslimischen Organisationen sei "der effektivste Weg, wenn deren Kleriker den Massen mit einfachen Worten beibringen, ihr Verhalten zu ändern", sagte Rosa Vivien Ratnawati, Müllexpertin des Umweltministeriums, indonesischen Medien. NU und Muhammadiyah haben zusammen rund 100 Millionen Mitglieder. Indonesien ist das Land mit der weltweit größten muslimischen Bevölkerung.

Es gehört laut Umweltorganisationen zu den fünf Ländern in Asien, die für rund 60 Prozent des Plastikmülls in Ozeanen verantwortlich sind. Die anderen vier sind China, die Philippinen, Thailand und Vietnam.




Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Ditib Hessen kommt Land wegen Islam-Unterricht entgegen
...mehr

Broschüre "Antimuslimischer Rassismus - Wandel durch Kontakte" - Herausgegeben von Jürgen Micksch
...mehr

Jubiläumsveranstaltung Zehn Jahre Deutschlandstiftung Integration
...mehr

Internationale Konferenz zum Interreligiösen Dialog „Vom Dialog zur Zusammenarbeit zwischen Religionen und Zivilisationen“ in Berlin u.a. mit ZMD-Vors. Aiman Mazyek
...mehr

Sufi-Konferenz in Marokko unter der Schirmherrschaft des Königs von Marokko, Mohammed VI., - Generalsekretär Abdassamad El Yazidi vertrat den ZMD
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009