Newsnational  Drucken

Ruf nach mehr Toleranz und Mitgefühl bei Fastenbrechen

Politiker und Religionsvertreter gemeinsam am Tisch beim Iftar des ZMD und der Botschaft VAE »

Zwischen Hüpfburgen, Indoorspielplätzen und dem Fastenbrechen

Aktion des Verbandes muslimischer Flüchtlingshilfe zum Weltflüchtlingstag, unterstützt durch Moscheegemeinden des Zentralrates der Muslime, des Islamrat und der schiitischen Gemeinde in Deutschland »

Zentralrat der Muslime warnt vor wachsender Islamfeindlichkeit

immer mehr Menschen haben in Deutschland eine kritische Sicht auf den Islam »

Zentralrat der Muslime beklagt «Scharfmacher auf beiden Seiten»

Wir brauchen Leute, die versöhnen keine Unruhestifter »

Menschenketten gegen Rassismus am 18. und 19. Juni

Zehntausende Menschen in fünf Großstädten, Religionen Schulter an Schulter gegen Rassismus - Moscheen mitten drin »

Der Bundespräsident mit Muslimen am Tisch beim Fastenbrechen

Joachim Gauck ermutigt zur Begegnung mit Muslimen »

Der deutsch-syrische Geschichtenerzähler

Zum 70. Geburtstag von Rafik Schami »

ZMD erschüttert über Terrorpläne zur EM

Die gefährlichste Bedrohung unserer Gesellschaft wird noch immer verharmlost »

ZdJ-Chef warnt vor Pegida und AfD

Wir dürfen nicht mehr akzeptieren, dass kleine Kommunen zu
braunem Sumpf werden »

Willkommenskultur trifft auf frauengesundheitliche Aufklärung

Vorbildliche Kooperation der Tarik-Moschee in Frankfurt und des RAHMA e.V. für ein Wllkommensessen für Flüchtlinge »

Ramadan Mubarak

ZMD zum Fastenmonat Ramadan und Start der erfolgreichen Aktion „Deutschland sorgt für die Flüchtlinge“ rund um den Weltflüchtlingstag »

Stereotype Wahrnehmungen und Vorurteile gefährden das gesellschaftliche Klima

EKD und KRM: "Allen Anfeindungen entschienden widersprechen"
»

„Muslimische Flüchtlinge in Ostdeutschland"

ZMD will die Integration von Flüchtlingen in Ostdeutschland unterstützen »

Damit aus Fremden Freunde werden

«Neues Projekt fördert interreligiöse Initiativen für Flüchtlinge» »

Zum Tod von Dr. Rupert Neudeck

ZMD: "Die Menschen haben ihn geliebt, weil er ein wahrer Anwalt der Mittellosen und der ´Habenichtse dieser Welt´ war." »

"Gemeinsam gegen Rassismus" in der Dar Assalam Moschee Berlin

Bundestagsvizepräsidentin Roth: Religion hat nichts Trennendes »

Menschenketten gegen Rassismus

Solidarität in fünf deutschen Städten.
»ZMD unterstützt die Aktion und ist vertreten in München, Leipzig und Hamburg«


»

Gemeinsames Flüchtlingsprojekt von Christen, Juden und Muslimen

Der Schulterschluss in der Flüchtlingshilfe »

ZMD Jugendverband auf der Deutschen Islamkonferenz (DIK)

„Islamische Jugendorganisationen vernetzen sich“ »

Katholikentag: Kirche und Parteien debattieren über Umgang mit AfD

«Die AfD ist nicht nur antiislamisch, sondern auch antichristlich, also generell antireligiös.» - Mazyek zeigt Verständnis für die Absage an die AfD »

Ramadan in der Notunterkunft

"Jede Hilfe ist erwünscht" »

Treffen zwischen ZMD und AfD

ZMD: "Wir haben sehr ernste Fragen (hier unten) an die AfD - ZMD wird klar machen, dass das Grundgesetz nicht verhandelbar ist" »

Flüchtlingskonferenz und Gründung "Verband muslimischer Flüchtlingshilfe"

Eine effektive Stärkung in der Flüchtlingshilfe »

Moschee-Schänder jetzt erst als rechtsradikaler Extremist verurteilt

Beim „stattbekannten Kriminellen“ fanden sich Nazi-Symbole in der Zelle »

Zeitlebens ein Reisender

Schaikh Bashir Dultz wird 80 Jahre alt, ein kurzer Einblick in ein unglaubliches Leben
von Ulrike Hummels »

Orient und Okzident Ausstellung – Erstvorstellung der noch nie in Europa zusehenden Exponate de Kaaba

Noch bis zum 28.8.2016 sind die Türen des historischen Museums Bielefeld für interessierte Besucher geöffnet. Zudem wird die Ausstellung komplettiert mit einer umfangreichen Serie von Bau- und Schriftkunst des Orients und Okzidents – Nadeem Elyas im Gespräch mit islam.de »

Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) wählt erstmals Vorstand nach neuer Strukturreform

Aiman Mazyek ist in der dritten Amtsperiode bestätigt worden – Neunköpfiger Vorstand mit neuen und bekannten Namen »

Papst Franziskus an Muslime: Wir sind Brüder

Diesen Freitag erhält das Katholische Oberhaupt den "Aachener Karlspreis", ausnahmsweise im Vatikan - Viele Gäste werden erwartet, u.a. auch der Zentralratsvorsitzender Aiman Mazyek »

Kirche und Juden zeigen AfD die rote Karte

Verfassungswidriges AfD-Programm steht am Pranger »

Der Islam wird von der Politik instrumentalisiert

Will Kauder die Radikalisierung der Muslime fördern? Von Mohammed Khallouk »

Staatsrechtler kritisiert Grünen

"fantasielos und ignorant gegenüber den gesellschaftlichen Konfliktlagen unserer Zeit" - Konstruktive Vorschläge zum Umgang mit unterschiedlichen Religionskulturen des Islam suche man in dem Papier vergeblich »

«Wir müssen eher das Christliche im Abendland retten»

Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, sieht bei AfD antichristliches Gedankengut - Hohe Kirchenvertreter sehen Islam-Kurs der AfD weiterhin kritisch »

Go West - 11. Liberal International Day unter Beteiligung des ZMD

Sadiqu Al-Mousllie: "[...]Am Anfang hat man es sich im Lehnstuhl vor dem Fernseher schön gemütlich gemacht und mal zugeschaut, was so in Syrien alles passiert." »

Der Imam als Akteur in der deutschen Gesellschaft

ZMD betont die Rolle des Botschafters für Dialog und gesellschaftlichem Engagement »

Kritik am Intergrationsgesetz der Bundesregierung

ZMD: Das Konzept des "Fordern und Fördern" ist zwar richtig, aber ein Gesetz alleine löst das Kapazitätsproblem im Bereich der Sprachförderung und Intergrationskursen nicht »

„Und täglich grüßt das Murmeltier“

Noch nicht verstanden, dass im Kampf gegen den Terror, Muslime unsere Partner sind – Profitieren von diesem Missverständnis werden alleine die Terroristen und die Rechten – Von Aiman Mazyek »

Mit dem Glauben gegen Extremismus immunisieren

Etwa 120 Multiplikatoren aus den muslimischen Gemeinden besuchten den Auftakt des Zentralrats der Muslimen in Deutschland in Berlin, der im Rahmen des Projektes „Safer Spaces“ stattfand »

Stärkung des «gesellschaftlichen Kitts»

Prominente gratulieren zum 100. Katholikentag - darunter auch ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek »

Paradigmawechsel

Mazyek fordert neue Debatte über sogenannten islamistischen Terrorismus »

Geopolitik mit dramatischen Folgen

Die Zahl der Christen im Irak ist seit dem Einmarsch der USA im Jahr 2003 dramatisch gesunken »

"Kein Terrorist, kein Verbrecher der Welt wird dieses Band zerstören können"

ZMD zu den gestrigen Terroranschlägen in Bagdad und Lahore »

Die Tischgemeinschaft

Grundlagen einer Friedenslehre aus den Quellen des Islam - Muhammad Sameer Murtaza »

"Euch wird der Zorn Gottes und der gesamten Menschheit treffen"

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) verurteilt die Attentate in Brüssel heute Morgen aufs Schärfste »

Stärkung als Religionsgemeinschaft

ZMD beschliesst einstimmig umfangreiche Strukturreform und nimmt erneut weitere Mitglieder auf - Zwei Jahre langer Prozess »

Deutscher Imam

Unser Bruder Abdullah Borek ist zu seinem Schöpfer zurückgekehrt »

Kritik an Abschaffung muslimischer Gebetsräume an der Technischen Universität Berlin wächst - Mazyek: "Kleinkariert"

ZMD und evangelischer Bischof Dröge rufen zu Weltoffenheit und Gelassenheit im Umgang mit Vielfalt und Religionen auf »

Muslimische Flüchtlingshilfe gegründet

Islamische Dachverbände haben sich zu einem „Verband Muslimische Flüchtlingshilfe (VMF)“ zusammengeschlossen »

Die Polizei geht bei Nazi-Terror-Gruppe von einem viel größeren Unterstützerkreis aus

Der Fall in Brandenburg zeigt exemplarisch, dass die Neonazis gut organisiert sind und untertauchen, bevor sie festgenommen werden können »

Den Osten bei der Flüchtlingshilfe nicht alleine lassen

ZMD startet Aufbau-Patenschaften für Ostdeutschland »

Dem Nahostkonflikt trotzen? Juden sind für Muslime Geschwister

Antisemitismus unter Muslimen? Von Muhammad Sammeer Murtaza »

Integration Bundeswehr

Treffen zwischen ZMD-Vorsitzenden Aiman Mazyek und Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) – Themen waren u.a. Militärimame und die Bewältigung der Flüchtlingsarbeit »

Integration: Flüchtlinge lernen Deutsch mit Liechtensteiner Methode

ZMD als Mitimpulsgeber eines neuartigen Modellsprachkurses, der nun angeboten wird »

Internationale Tagung des Entwicklungsministeriums will Kooperation mit Religionen ausbauen

ZMD lobt Kooperation und sieht auch kritische Punkte – Zahlreiche Würdenträger der Religionen waren gekommen, sowie Friedensaktivisten, wie die Friedensnobelpreisträgerin Tawakkol Karman »

Die Macht des Stigmas

Die Übergriffe der Silvesternacht – Eine andere Wahrheit. Von Mohammed Khallouk »

Sylvesternacht, Gebetsraum Dortmund: Zynische Instrumentalisierung – Von Silvia Horsch

Immer öfter verbirgt sich hinter diesen Diskussionen der Versuch, die muslimische Religionsausübung zu erschweren und muslimische Organisationen in Misskredit zu bringen »

Bündnis fordert: Deutschland muss weltoffenes Land bleiben

Die überparteiliche Allianz, in der sich unter anderem die großen Kirchen, der DGB und die Arbeitgeberverbände, der Zentralrat der Juden und der Koordinationsrat der Muslime zusammengeschlossen haben, ruft zugleich dazu auf, «menschenfeindlichen Äußerungen und Handlungen, gleich woher sie kommen und gegen welche Gruppe sie sich richten, entgegenzutreten». »

Missbrauchsbeauftragter und Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) vereinbaren Kooperation zur Verbesserung des Schutzes von Kindern vor sexueller Gewalt

Informationsflyer in drei Sprachen (deutsch, arabisch, türkisch) ist Auftakt dieser neuen Kooperation. Der Flyer informiert muslimische Eltern, Einrichtungen und Gemeinden über die Gefahren und Strategien zur Vermeidung von sexueller Gewalt an Kindern und unterstützt bei der Suche nach Hilfs- und Beratungsangeboten »

So werden weiter Flüchtlinge kommen

Putin und Assad-Regime fügen erneut Zivilisten grosses Leid zu - Aleppo in Schutt und Asche. Bundesgerierung: IS wird so wieder stark gemacht »

Flüchtlingskonferenz des ZMD in Darmstadt war ein voller Erfolg

Schwerpunkt: Finanzierung und Professionalisierung der Flüchtlingsarbeit in den Gemeinden. Mazyek: Lob und Kritik an der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung - Zahlreiche Referenten »

AFD ist verabscheuungswürdig und unmenschlich

Der Publizist, Journalist und Jurist Heribert Prantl (SZ) plädiert für mehr Selbstbewusstsein, als bester Verfassungsschutz gegen die AFD »

Islamische Theologie etabliert sich in Deutschland - Ausschreibung für muslimische Stipendiaten

Weitere Zuwächse in dne verschiedenen Standorten zu verzeichnen - Neu: Master-Studiengang und Weiterbildung für Imame - Praktische Arbeit in den Moscheegemeinden »

Gefahr vor verstärktem Antisemitismus und einer wachsenden Islamfeindlichkeit in Europa

Muslime werden immer mehr zum Sündenbock gemacht - Human Rights Watch sieht Menschenrechte auch in Europa gefährdet - Von Paula Konersmann »

Europäischen Gesellschaft Diaphania zeichnet Aiman Mazyek mit dem Integrationspreis 2016 aus

"Wir werden es nicht zulassen, dass unsere Gesellschaft von Extremisten, die nur das Ziel haben, Hass und Zwietracht zu stiften, auseinander gerissen wird“ »

Muslimische Ärztin Majid mit Klaus-Hemmerle-Preis 2016 ausgezeichnet

Das Wirken der gläubigen Muslima Majid zeige auf besonders überzeugende Weise, wo sich heute Christen und Muslime treffen könnten »

Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Bundesinnenminister und muslimische Religionsgemeinschaften und Verbände trafen sich in Berlin - Für den ZMD war u.a. die Generalsekretärin Nurhan Soykan dabei »

Nach Köln: Welle islamfeindlicher Hassdelikte und Anfeindungen gegen Muslime und ZMD

Mazyek: „Gleichzeitig erreicht uns in den letzen Tagen auch eine Welle Mut machender Mails und Briefe voller Solidarität und Mitgefühl der Deutschen, die sich mit dieser unhaltbaren Situation nicht abfinden wollen.“ »

ZMD verurteilt den Terror in Istanbul aufs Schärftse

"Machen wir jetzt erst recht klar, dass die deutsch-türkische Freundschaft und unsere beiden Länder sich durch diesen feigen Anschlag nicht auseinanderdividieren lassen.“ »

Sorge, dass Neonazis im Untergrund schwerste Verbrechen begehen

Hunderte Neonazis wurden im vergangenen Jahr per Haftbefehl gesucht aber verschwinden in den Untergrund - Zahl rechter Gewalttaten um 40 Prozent gestiegen »

Nach den Schandtaten am Kölner Hauptbahnhof: Todsünde im Islam

"Für nicht wenige in unserem Land, und das müssen wir ebenso nüchtern feststellen, ist und bleibt der Muslim dennoch auch ein verkappter Sexist" »

Frankreich fixiert sich auf Islam als Sündenbock

Bestseller-Autor zieht vernichtende Bilanz nach Attentat auf Satiremagazin - "Islamophobie den Attentaten vorausgegangen" »

Das Jahr begann mit dem Thema Flüchtlinge und endet auch so

Rekordzahlen in Deutschland - Aussgen aus Politik, Kirche und islamischen Religionsgmeinschaften »

"Ja zur Mitte und Nein zum Extremismus"

Hoher Besuch des international bekannten Gelehrten Al-Qaradaghi in Bochum mit klarer Ansage gegen den muslimischen Extremismus und Lob an Deutschland für die Flüchtlingsarbeit - Mazyek: Gewichtige Stimme im Kampf gegen des IS »

Justizminister Maas fordert ehrliche Wertedebatte

Kein Anlass für moralischer Überheblichkeit, Anerkennung des Islam wichtiger Bestandteil der Willkimmenskultur und gegen Kopftuchverbot, so wie es die Landes-SPD in Berlin will »

Was würde er heute tun?

Muhammad-Website von islam.de mit umfangreichen Material und Anschauungen über das Leben und Wirken des Propheten Mohammad - Friede und Segen auf ihm »

Der Feind ist der Extremismus in den jeweiligen eigenen Reihen

Margot Käßmann und EKD-Chef halten Angst vor der Islamisierung für «Unsinn» »

Wieder Anschlag auf Moschee

Kurdische Gemeinde distanziert sich - Steckt wieder PKK dahinter? Alleine auf DTIB-Moscheen dieses Jahr 36 Anschläge und auf Moscheen des ZMD ein Dutzend »

Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Ramadan 2016

Ramadan 2016

Warum fasten Muslime?
Ramadan 2016 Sonderseite

Der erste Fastentag von Ramadan ist am Montag, der 6. Juni 2016. Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist somit Dienstag, der 5. Juli 2016.

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Gewahrwerden und Achtsamkeit als erste Schritte auf dem Pfad der islamischen Friedenslehre
...mehr

«Ohne dich wäre ich nicht hier heute» Abschied von Rupert Neudeck
...mehr

Forscher Benz glaubt weiter an die Idee eines friedlichen Europa
...mehr

Aus Anlass des Todes von Rupert Neudeck ein Bericht über Syrien (2013): "Schande für die Weltgemeinschaft - Niemand sollte weiter großmäulig reden"
...mehr

„Islam gehört nicht zu Deutschland“
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten 2016 zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009