Artikel Sonntag, 25.03.2007 |  Drucken

Gründung „Offener Arbeitskreis grüner Muslime/innen“ - Erster Zusammenschluss politisch aktiver Muslime/-innen innerhalb einer deutschen Partei

Düsseldorf - Am 11. März 2007 wurde die Gründung des „Offenen Arbeitskreis grüner Muslime/-innen“ von einer Gruppe grüner Muslime/-innen aus NRW in den Räumen der Landesgeschäftsstelle von Bündnis90/Die Grünen in Düsseldorf vorgenommen. Dies ist bundesweit der erste Zusammenschluss politisch aktiver Muslime/-innen innerhalb einer deutschen Partei.

Die Aufgaben dieses Arbeitskreises bestehen vor allem in der Vernetzung grüner Muslime in NRW, einer innerparteilichen Beratungsfunktion und einer Scharnierfunktion zwischen Bündnis 90/Die Grünen und muslimischen Gruppen und Organisationen.

Der Arbeitskreis wird sich zunächst auf die Situation in NRW konzentrieren und sich in den nächsten Monaten, insbesondere mit der Frage der rechtlichen Integration des Islam, auseinandersetzen. Dabei werden die grünen Muslime/-innen ein besonderes Augenmerk auf die Integration der muslimischen Verbände u. Organisationen, in Bezug auf das etablierte Staat-Kirche-Verhältnis, werfen.

Der Arbeitskreis möchte auf die bisherige zukunftsorientierte bündisgrüne Politik aufbauen und nicht zuletzt auch muslimische Mitbürger stärker dazu motivieren, sich politisch zu engagieren. Der Arbeitskreis ist selbstverständlich auch für interessierte Nicht-Muslime offen und setzt auf einen konstruktiven Dialog als Basis für die künftige Arbeit

Bei Rückfragen:
Mounir Azzaoui
gruene-muslime@gmx.de
Tel.: 0 24 04 – 80 38 31
Mobil.: 0172 – 717 3456





Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Demo im Mainz mit u.a. OB & ZMD unter dem Motto: "Nie wieder33 - Mainz ist unteilbar" / ZMD-Landesvorsitzende Laabdellaoui: "Ein Monoklultur, die Vielfalt, Demokratie und Freiheit verwehrt, ist keine Alternative für unsere pluralistische Gesellschaft in Deutschland"
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek spricht beim traditionellen Neujahrsempfang der Schura Paderborn: Wichtiges Ereignis im Kalender der Stadt – „Dialog- und Friedensarbeit in diesen Zeiten nicht hoch genug zu bewerten“
...mehr

Verfassungsrechtler: Kopftuchverbot für Schüler ist rechtswidrig
...mehr

ZMD Aktionsplan: Anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16.-29.03.2020 / Musterpredigt,Flyer,Downloads
...mehr

ZMD Vorsitzende Landesverband Rheinland-Pfalz Malika Laabdellaoui zu Gast beim Neujahrsempfang der Ministerpräsidentin Malu Dreyer
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009