Newsinternational Mittwoch, 28.06.2017 |  Drucken

Deutsche Firmen liefern weiter Kriegswaffen nach Saudi-Arabien

Im Jahr 2016 Kriegswaffen im Wert von knapp 837 Millionen Euro nach Saudi-Arabien - Bis April dieses Jahres schon Waffen für 234 Millionen Euro

Berlin (KNA) Deutsche Unternehmen haben im vergangenen Jahr Kriegswaffen im Wert von knapp 837 Millionen Euro nach Saudi-Arabien, Katar und in die Vereinigten Arabischen Emirate geliefert. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer am Freitag veröffentlichten Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion. Die Regierung beruft sich dabei auf Erhebungen des Statistischen Bundesamts. Bis April dieses Jahres beliefen sich die Exporte demnach auf gut 234 Millionen Euro.

Rüstungsgeschäfte mit den Staaten auf der arabischen Halbinsel stehen seit Jahren in der Kritik. Seit dem Eingreifen Saudi-Arabiens in den Krieg im Jemen sowie der Katar-Krise haben die Spannungen in der Region noch einmal zugenommen.

Am Mittwoch hatte das Bundeskabinett den Rüstungsexportbericht für 2016 verabschiedet. Daraus geht hervor, dass Deutschland im vergangenen Jahr Kriegswaffen im Gesamtwert von rund 2,5 Milliarden Euro exportierte, ein neuer Spitzenwert. Fast 90 Prozent davon gingen an Algerien, Südkorea und Katar. Neben diesen drei Staaten gehören auch Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate laut Angaben des Rüstungsexperten der Linken-Bundestagsfraktion, Jan van Aken, zu den Top Ten der Käufer von deutschen Rüstungsgütern.





Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Verleger: Sarrazins Buch argumentativ schwach und bedient "antimuslimische Ressentiments"
...mehr

Muslime in Indonesien gründen Institut gegen Extremismus
...mehr

Sängerin Namika: Glaube gibt mir Bodenhaftung - Namika (26), deutsche Musikerin mit marrokanischen Wurzeln, hat sich positiv über ihre religiöse Erziehung geäußert.
...mehr

Gezielte Kriminalsierung, um muslimische Akteure aus der Gesellschaft zu verbannen
...mehr

NSU: Die zwölften Kerze – Warum der Rechtsfrieden weiterhin in Gefahr ist - Von Aiman Mayzek
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009