Newsnational Freitag, 11.07.2014 |  Drucken


Dr. Safar Zohaire Al Halabi (rechts) bei der Entgegenahme des Preises
Dr. Safar Zohaire Al Halabi (rechts) bei der Entgegenahme des Preises

Emsiges Eintreten zum Wohle unserer Gesellschaft

Düren: ZMD-Beauftragter Al Halabi erhält Ehrenpreis für soziales Engagement - ZMD gratuliert

Eine unabhängige Jury, bestehend aus Vertretern der Kreistagsfraktionen und dem Bürgermeister der Stadt Düren, hat Dr. Safar Al Halabi in einer öffentlichen Feierstunde vor einigen Tagen für sein vorbildliches und ehrenamtliches Engagement in den vergangenen Jahren mit dem Ehrenpreis für Soziales Engagement ausgezeichnet.                                    

Dr. Safar Zouhaire Al Halabi engagiert sich seit Jahren im Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) als Beauftragter für Medizin, Umwelt und Tierschutz und hat in diesem Zusammenhang erst kürzlich wertvolle Beiträge zum Thema Sterbebegleitung und Organspende und Islam mitverfasst. Seit über zehn Jahren ist der Facharzt für Inneren Medizin und Strahlentherapie im Islamforum Düren tätig. Damit trägt er – so die Jury-Begründung - „im hohen Maße zum friedvollen Miteinander und gegenseitigen Respekt der verschiedenen Glaubensrichtungen in Düren bei“.

Neben der Ehrenurkunde war die Auszeichnung mit einem Scheck über 250 Euro verbunden. Neben den zahlreichen Vertretern aus der örtlichen Politik und Verwaltung waren es Freunde und Angehörige, die immer wieder applaudierten, als die Preisträger nacheinander ins Scheinwerferlicht traten.

Der ZMD gratulierte dem Deutsch-Syrer mit dem Worten seines Vorsitzenden Aiman Mazyek: „Herr Al Halabi hat sich nicht nur um seine Heimatgemeinde in Düren verdient gemacht, er ist auch ein herausragendes Vorbild für das emsige Eintreten zum Wohle unserer Gesellschaft“ .





Ähnliche Artikel

» „Ein Zahnrad kann Großes bewegen“
» Islam. Eine philosophische Einführung und mehr...
» Ministerpräsident ehrt Brückenbauer Yavuz Kazanc
» Präsident des technischen Hilfswerks besucht Zentralrat der Muslime in Deutschland
» Ein großer Verlust für uns alle

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek spricht beim traditionellen Neujahrsempfang der Schura Paderborn: Wichtiges Ereignis im Kalender der Stadt – „Dialog- und Friedensarbeit in diesen Zeiten nicht hoch genug zu bewerten“
...mehr

Verfassungsrechtler: Kopftuchverbot für Schüler ist rechtswidrig
...mehr

ZMD Aktionsplan: Anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16.-29.03.2020 / Musterpredigt,Flyer,Downloads
...mehr

ZMD Vorsitzende Landesverband Rheinland-Pfalz Malika Laabdellaoui zu Gast beim Neujahrsempfang der Ministerpräsidentin Malu Dreyer
...mehr

Verfassungsrechtler Hecker hält nichts von Kopftuchverboten - "Diskriminierung tritt auf, wenn Tragen eines Kopftuchs pauschal als Gefahr identifiziert wird."
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009