Newsinternational Sonntag, 26.06.2011 |  Drucken

Angriffe gegen Andersdenkende im Namen der Meinungsäußerung

Zentralrat kritisiert Freispruch von Wilders in den Niederlanden

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) hat „sehr irritiert“ auf den Freispruch des niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders reagiert. Der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ sagte der Vorsitzende Aiman Mazyek, diese Entscheidung werfe kein gutes Licht auf die holländische Justiz.

Wilders, der sich wegen seiner extrem rassistischen Äußerungen zu Muslimen verantworten musste, wäre nach Auffassung von Mazyek vor einem deutschen Gericht wegen Rassismus und Volksverhetzung verurteilt worden. „Hierzulande wäre er damit nicht durchgekommen“, sagte Mazyek.

Nach Ansicht des ZMD hat Wilders zu einer Klimaverschlechterung in der Gesellschaft entscheidend beigetragen. Dies habe den Nährboden für die Diffamierung von Minderheiten bereitet. Sogar aus Islamhass verursachte Morde, wie das Beispiel der in Dresden getöteten Ägypterin Marwa El-Sherbini zeige, seien die Folge. „Das hätte der Richter erkennen müssen. Seine Entscheidung wird die Hemmschwelle derer, die Übergriffe auf Muslime planen und ausüben, nun sinken lassen“, warnte Mazyek vor weiteren Angriffen gegen Andersdenkenden und Andersaussehenden im Namen der Meinungsäußerung.


.



Ähnliche Artikel

» Gotteshäuser brennen in Deutschland
» UN-Gesandter gegen Rassismus zog Bilanz für Deutschland: Mehr gegen Diskriminierung tun
» Deutsche Schulbücher als Transmitter von Islamfeindschaft?
» WAS KÖNNEN DIE MUSLIMISCHEN GEMEINDEN GEGEN ISLAMFEINDLICHKEIT UND DISKRIMINIERUNG MACHEN?
» Zwei Kurden jesidischen Glaubens sitzen wegen des Mord- und Brandanschlags auf eine Moschee in Haft

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

EU-Generalanwalt: Schächtverbot verstößt gegen Unionsrecht
...mehr

"Rasse" oder "rassistisch"? - Änderung des Begriffs "Rasse" im Grundgesetz notwendig
...mehr

350 IS-Rückkehrer in Deutschland - Warum Resozialisierung wichtig ist
...mehr

Ergebnisse des jüngsten Mikrozensus: 2,8 Millionen türkischstämmige Menschen leben in Deutschland
...mehr

Deutschland "eiert rum" beim Thema Rassismus - Interview mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009