Newsnational Montag, 01.11.2010 |  Drucken

Islam für Unversehrtheit und Schutz aller Gotteshäuser und aller Religionen

ZMD verurteilt „Massaker“ an irakischen Christen „aufs Schärfste“ Weiterer Höhepunkt der Spirale der Gewalt im Irak nach begonnenem Krieg

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) verurteilt das gestrige Massaker an mindestens 39 irakischen Christen in der Kirche auf Schärfste.

Der ZMD betont deutlich, dass derartige Taten durch keine Religion zu begründen sind, sei es der kürzlich verübte Brandanschlag auf eine Kirche in Jerusalem oder eben das durch Terroristen verübte Massaker im Irak. Nich zuletzt weil aber oft falsche Verbindungen zum Islam gezogen werden, erklärt ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek heute Nachmittag in Köln in aller Entschiedenheit: "Für so etwas gibt es in keinster Weise nur den Hauch einer Rechtfertigung, im Gegenteil: der Koran fordert den Schutz aller Gotteshäuser und der Prophet verteidigt Christen und Juden, deren Unversehrtheit auf diese Weise angetastet wird."
In einem Hadith sagt der Prophet: "Wer einen Juden oder Christen unrecht tut, dem werde ich am Tag des Jüngstn Gerichts als Anklägr entgegentreten"

Einmal mehr wird deutlich, dass die Spirale der Gewalt nach dem begonnenem Krieg der Alliierten nicht abgenommen hat und dass dieses Blutbad ein weiterer schrecklicher Höhepunkt der Chronik der Gewalt ist, die seit Kriegsbeginn 2003 hunderttausenden unschuldigen Zivilisten jeder Religion im Zweistromland das Leben gekostet hat.



Ähnliche Artikel

» ZMD: "Desaströser Irrtum" im Irak - "War on Terror" gescheitert
» "So wurde Aufstieg des I S erst ermöglicht"
» 31.07.2014 ZMD zur Situation der Christen im Irak: Solidarität mit Menschen in Not ist eine menschliche Pflicht und ein verbindlicher Maßstab für alle!
» Weltgemeinschaft hat ISIS-Monster erst zugelassen
» Wieso sind ab sofort dieTaliban keine Terroristen mehr?!

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD Generalsekretär Abdassamad El Yazidi nimmt zum zweiten Mal an der Internationalen Sufi Konferenz für Spiritualität in Madagh / Marokko teil
...mehr

Muhammad Sameer Murtaza (langjähriger Autor von islam.de): "Gewaltlosigkeit im Islam" - die wichtigsten Akteure und Bewegungen der muslimischen Friedensethik
...mehr

Juden, Christen und Muslime gegen Euthanasie und Suizid-Beihilfe - Kabinett aus u.a. Papst Franziskus, Großrabbinat von Israel, sowie Scheich Abdullah Bin Bayah
...mehr

Die Universität Tübingen sieht "keinerlei Belege" für Vorwürfe, dass es am Zentrum für Islamische Theologie (ZITh) ein "Netzwerk der Muslimbrüder" gebe
...mehr

Neuer ZMD-Landesverband in Hamburg gegründet - Vorstandsvorsitzender der Al-Nour Moschee Daniel Abdin wurde zum ersten und neuen Vorsitzenden des Landesverbandes Hamburg gewählt
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009