Newsnational Mittwoch, 23.01.2019 |  Drucken

Einsetzen für ein engeres Miteinander von Juden, Christen und Muslimen

Erstmals eine Veranstaltung mit Abrahamische Teams in Marokko

Berlin - Auf Einladung der Universität Rabat und des Abrahamischen Forums in Deutschland gab es erstmals eine Veranstaltung mit Abrahamischen Teams in Marokko. Referenten waren der marokkanische Erzbischof Cristobal, der Generalsekretär der Marokkanischen Jüdischen Gemeinschaft Dr. David Toledano, islamische Professoren der Universitäten Rabat, Fes und Oujda sowie Rabbiner, Pfarrer und Imame.

Rednerinnen und Redner setzten sich für ein engeres Miteinander von Juden, Christen und Muslimen in Marokko ein. Abrahamische Religionen sind geprägt durch gemeinsame Werte wie die Menschenwürde, die Gastfreundschaft und dem Engagement für den Frieden. Sie engagieren sich gegen Extremismus und Gewalt. Die gemeinsamen Werte  sollen vor allem der jungen Generation vermittelt werden. 

Professorin Dr. Karima Bouamri von der Mohamed V Universität in Rabat hat noch für dieses  Jahr eine Junge Abrahamische Karawane geplant: Junge Juden, Christen und Muslime aus Rabat wollen abrahamische Veranstaltungen in Fes durchführen, danach gemeinsam nach Oujda fahren und schließlich ein Treffen in Rabat organisieren. Unter den etwa 100 Teilnehmenden der Tagung waren viele Studentinnen und Studenten.

Die religiöse Situation in Marokko verändert sich gegenwärtig. Seit Jahrhunderten leben Juden in Marokko. Durch Flucht und Migration sind in letzter Zeit Christen aus afrikanischen Ländern zugewandert. Sie haben in Marokko viele Freiräume.

Vom 28.-30. Oktober 2019 soll in Rabat ein Treffen Abrahamischer Teams aus verschiedenen Ländern des Mittleren Osten und Nordafrikas stattfinden. Neben einem Austausch zwischen aktiven Mitwirkenden ist eine öffentliche Veranstaltung zur Arbeit Abrahamischer Teams vorhergesehen und eine Erörterung von religiösen Beiträgen für die Erhaltung der biologischen Vielfalt. Das vom Abrahamischen Forum in Deutschland entwickelte Konzept Abrahamischer Teams breitet sich gegenwärtig in Ländern des Mittelmeeres aus.

Aus Deutschland nahm an dem Treffen neben dem Geschäftsführer des Abrahamischen Forums der Generalsekretär des Zentralrates der Muslime, Abdassamad El Yazidi teil sowie Ouarda Kaddouri als Vertreterin des Jungen Abrahamischen Forums. Das marokkanische Fernsehen, der Rundfunk und Zeitungen haben über das Symposium ausführlich berichtet. Gespräche geführt wurden auch mit dem Forum zur Förderung des Friedens in muslimischen Gesellschaften.

Gefördert werden Veranstaltungen Abrahamischer Teams in Ländern des Mittleren Ostens und Nordafrikas durch die Allianz Kulturstiftung, die Robert Bosch Stiftung und Brot für die Welt.

Das im Jahr 2001 gegründete Abrahamische Forum in Deutschland e.V mit Sitz in Darmstadt ist ein Zusammenschluss von Persönlichkeiten des Zentralrates der Juden in Deutschland, der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, des Zentralrats der Muslime und anderer muslimischer Verbände, des Geistigen Rates der Bahai in Deutschland mit Wissenschaftlern und Experten. Mehr Informationen finden sich auf der Homepage des Abrahamischen Forums.


(Quelle: Abrahamisches Forum in Deutschland e.V.)




Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte


...mehr

„Zusammen leben, zusammen wachsen.“ Diskussionen, Vernetzung und Austausch bei der Vorbereitungstagung zur Interkulturellen Woche
...mehr

Kalligrafie-Ausstellung des Koreanischen Kulturzentrums und des Iranischen Kulturinstituts in Berlin
...mehr

Treffen war erfolgreich - Vergangenen Sonntag fand die im letzen Jahr begonnene Reihe der Dialogkonferenz des ZMD Landesverbands Nordrhein-Westfahlen statt. Zahlreiche Gemeinden haben sich daran beteiligt
...mehr

Musterpredigt (Freitagsgebet am 15.03.19) des ZMD anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009