Artikel Donnerstag, 17.01.2019 |  Drucken

Islamischen Theologe aus Münster und Stellvertretender Leiter des ZIT, Ahmad Milad Karimi erhält "Voltaire-Preis" der Uni Potsdam

Potsdam/Münster - Der Philosoph Ahmad Milad Karimi (39) hat am Mittwoch den mit 5.000 Euro dotierten "Voltaire-Preis für Toleranz, Völkerverständigung und Respekt vor Differenz" der Universität Potsdam erhalten. Der aus Afghanistan stammende Wissenschaftler greife Kernthemen wie religiöse Praxis, Toleranz und Verständnis des anderen auf, sagte der Vizepräsident der Universität, Florian Schweigert, in seiner Laudatio. Karimi ist Professor am Zentrum für Islamische Theologie an der Universität Münster.


Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi

Prof. Dr. Ahmad Milad Karimi
Der Voltaire-Preis ehrt Engagement für die Freiheit von Forschung und Lehre sowie für das Recht auf freie Meinungsäußerung. Damit ausgezeichnet wurden bislang die türkische Politologin Hilal Alkan und die guatemaltekische Soziologin Gladys Tzul Tzul.

Milad Karimi ist Religionsphilosoph, Islamwissenschaftler und Dichter. Er veröffentlichte eine Übersetzung des Koran in deutscher Sprache und ist Mitherausgeber einer Zeitschrift für Literatur und Kunst.



Ähnliche Artikel

» Nachklang zu Berlinale – Zwei Filmbesprechungen und der türkische Film „Bal“ auch als Gewinn für die Multi- Kulti Stadt Berlin
» Münster ändert muslimisches Beiratsmodell
» Studierende aus Münster und muslimischer Akademikerrat stellen sich gegen Kalisch und beanstanden Druck und Bevormundung durch seine Mitarbeiter
» Erneute Verwirrung um die Causa Khorchide, der barmherzige Umgang untereinander im Kontext neuerlicher Beschuldigungen und zum neuen Gastdozenten Bekir Alboga
» Islam-Unterricht für 320.000 muslimische Schüler in NRW?

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Nürnberger Tage für Migration - Beitrag zur Veranstaltung vom 21. – 22. November 2019
...mehr

ZMD Generalsekretär Abdassamad El Yazidi nimmt zum zweiten Mal an der Internationalen Sufi Konferenz für Spiritualität in Madagh / Marokko teil
...mehr

Muhammad Sameer Murtaza (langjähriger Autor von islam.de): "Gewaltlosigkeit im Islam" - die wichtigsten Akteure und Bewegungen der muslimischen Friedensethik
...mehr

Juden, Christen und Muslime gegen Euthanasie und Suizid-Beihilfe - Kabinett aus u.a. Papst Franziskus, Großrabbinat von Israel, sowie Scheich Abdullah Bin Bayah
...mehr

Die Universität Tübingen sieht "keinerlei Belege" für Vorwürfe, dass es am Zentrum für Islamische Theologie (ZITh) ein "Netzwerk der Muslimbrüder" gebe
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009