Newsinternational Dienstag, 28.08.2018 |  Drucken

Südafrika: Die Gebete Religionsgemeinschaften wurden erhört

Kapstadts Bürgermeisterin Patricia de Lille dankt Gott für Ende der Wasserkrise

Kapstadt - Nach Ansicht von Kapstadts Bürgermeisterin Patricia de Lille hat das vorläufige Ende der Dürrekatastrophe in Südafrikas Westen zwei entscheidende Gründe: eifriges Wassersparen und ein wenig Hilfe von oben. "Gott hat uns erhört und dafür danken wir ihm. Niemals sollten wir daran zweifeln, dass er uns zuhört", wird de Lille am Mittwoch von der Tageszeitung "Cape Argus" zitiert.

Bis vor wenigen Wochen war Kapstadt die erste Millionenmetropole der Welt, die drohte, wegen der anhaltenden Dürre die Wasserversorgung einstellen zu müssen. Für die Region war der Notstand ausgerufen worden. Weiterhin sind Bewohner aufgerufen, nicht mehr als 50 Liter Wasser pro Tag zu verbrauchen.

Jüngste Regenschauer brachten nun Erleichterung; die Auffangbecken, die Kapstadt mit Trinkwasser versorgen, sind erstmals seit 2016 wieder zu 60 Prozent voll. Bei einem Treffen am Tafelberg am Dienstag dankte Bürgermeisterin de Lille christlichen, muslimischen, buddhistischen und afrikanischen Glaubensvertretern für ihre Unterstützung während der Krise. Bereits im Mai 2017 hatten sich die Religionsführer am Tafelberg versammelt. Damals beteten sie für baldigen Regen.




Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Umweltschutz ist Bestandteil der Religionen | Interview mit Jürgen Micksch
...mehr

Der Geflüchtete Abdullatif Ghajar berichtet über seine Eindrücke einer nicht normalen Reise
...mehr

Verleger: Sarrazins Buch argumentativ schwach und bedient "antimuslimische Ressentiments"
...mehr

Muslime in Indonesien gründen Institut gegen Extremismus
...mehr

Sängerin Namika: Glaube gibt mir Bodenhaftung - Namika (26), deutsche Musikerin mit marrokanischen Wurzeln, hat sich positiv über ihre religiöse Erziehung geäußert.
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009