Newsnational Donnerstag, 25.01.2018 |  Drucken

Der gefährliche Weg der gesellschaftlichen Entfremdnung

Die Integrationsexpertin Naika Foroutan über diffuse Nervosität, gefährliche Verallgemeinerungen und Analogien zwischen Muslime und Ostdeutsche

München (KNA) Die Sozialwissenschaftlerin Naika Foroutan hält pauschale Schuldzuweisungen an Menschengruppen für fatal. "Sobald man von der Radikalität einer kleinen Gruppe auf die Gesamtheit schließt, radikalisiert man irgendwann die große friedliche Mehrheit", sagte sie der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwoch). Wenn etwa die Taten von Islamisten mit muslimischer Kultur erklärt würden, führe das zu einer Verteidigungshaltung. "Und aus dieser Haltung wächst Entfremdung", warnte die Integrationsexpertin.

Derzeit gebe es "so etwas wie eine diffuse Nervosität" in der Gesellschaft, sagte Foroutan weiter. Die Menschen hätten das Gefühl, dass die Zeiten sich änderten, und verknüpften dies mit globalen Krisenherden. Die Zusammenhänge, die dabei hergestellt würden, seien oft empirisch nicht haltbar, so die Expertin: "Es ist eine emotionale, affektive Unruhe."

Tatsächlich gehe es häufig um eine "Sehnsucht nach Eindeutigkeiten", so die Wissenschaftlerin. Im Rechtspopulismus vermengten sich Feindlichkeit gegenüber den Eliten, Europa, Migration und dem Islam. "Alles, was der Rechtspopulismus bekämpft, steht sinnbildlich für Pluralität", erklärte Foroutan. "Gut die Hälfte der Bevölkerung will keine diverse Gesellschaft; sie will Klarheit - und das in einer Zeit, in der Geschlechter, Nationalitäten, Kulturen und politische Lager vieldeutig werden."



Ähnliche Artikel

» Islamische Religionsgemeinschaften nach einer Studie weitestgehend Teil dieses Landes
» Neues vom Kampf der Kulturen: Die Sakralisierung der Säkularisierung - Dr. Raschid Bockemühl

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Ergebnisse des jüngsten Mikrozensus: 2,8 Millionen türkischstämmige Menschen leben in Deutschland
...mehr

Deutschland "eiert rum" beim Thema Rassismus - Interview mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff
...mehr

Rassismus zu Kolonialzeiten - Wie Deutschland den ersten Genozid des 20. Jh. an den schwarzen Herero und Nama verübte
...mehr

ZMD-Aufruf zum Gebet für Corona-Opfer und Helfer am 14. Mai 2020
...mehr

Bundestagspräsident Schäuble beruft neuen Ethikrat
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009