Newsinternational Mittwoch, 04.10.2017 |  Drucken

Palästinenser werfen Israelis Vergehen gegen heilige Stätten vor

Palästinensischer Religionsminister Yousef Idais beklagt andauernde Razzien, Verhaftungen von Gläubigen, Ausgrabungen und "ständiger Versuch der Judaisierung" der Ibrahim-Moschee in Hebron

Amman/Ramallah (KNA) Der palästinensische Religionsminister Yousef Idais hat die internationale Gemeinschaft zum Schutz heiliger Stätten in Palästina aufgerufen. Für den Monat September verzeichnete der Minister laut einer Stellungnahme von Montag mehr als 110 israelische Übergriffe auf islamische und christliche heilige Stätten, wie die staatliche jordanische Nachrichtenagentur "Petra" berichtete.

Konkret beklagte Idais demnach Razzien, Verhaftungen von Gläubigen, Ausgrabungen sowie den "andauernden Versuch der Judaisierung" der Ibrahim-Moschee, die sogenannten Patriarchengräber, in Hebron.

Die nahe der Hebroner Altstadt gelegene Höhle Machpela gilt in der Überlieferung als Grablege der drei biblischen Erzväter Abraham, Isaak und Jakob sowie ihrer Frauen Sara, Rebekka und Lea. Sie zählt zu den heiligsten Stätten des Judentums, wird aber auch von Muslimen und Christen verehrt. 

Die auf einer israelisch kontrollierten Enklave liegende biblische Grabstätte, die in eine Synagoge und eine Moschee aufgeteilt ist, sorgte in der Vergangenheit wiederholt für Spannungen zwischen Israelis und Palästinensern.



Ähnliche Artikel

» Radikale Israelis verwüsten Moschee in Nablus
» Siedler schießen auf unbewaffnete Palästinenser
» Gaza: "Aktion Deutschland Hilft" ruft zu Spenden für die Zivilbevölkerung auf
» Zwei-Staaten-Lösung darf nicht begraben werden
» „Wir sind nicht mehr die Opfer und gebt endlich die Besetzung auf“

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Multikulti vs. Nationalismus - Reportage über die Renaissance fremdenfeindlicher Positionen
...mehr

Das gestörte Gleichgewicht bezüglich der Berichterstattung über den Islam
...mehr

Marcel Luthe (FDP) – Wie konkret ist die Ankündigung des Berliner Innensenators zum Schutz von Moscheen?
...mehr

Kulturrat begrüsst Untersuchtung zur Medienagenda von ARD und ZDF und kritisiert, dass die Studie nur eine Momenaufnahme ist
...mehr

Im Namen der Religionsfreiheit - Ausstellung in Baden-Württemberg zeigt Kopftuch von Fereshta Ludin
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009