Newsnational Dienstag, 10.05.2016 |  Drucken

Orient und Okzident Ausstellung – Erstvorstellung der noch nie in Europa zusehenden Exponate de Kaaba

Noch bis zum 28.8.2016 sind die Türen des historischen Museums Bielefeld für interessierte Besucher geöffnet. Zudem wird die Ausstellung komplettiert mit einer umfangreichen Serie von Bau- und Schriftkunst des Orients und Okzidents – Nadeem Elyas im Gespräch mit islam.de

Ab dem 08.05.2016 beginnt die einzigartige Doppelausstellung, welche kostbare Zeugnisse und leider teilweise zerstörtes Weltkulturerbe der Muslime in eindrucksvollen Modellen zeigt.  Im Mittelpunkt steht hierbei zum einem die Kaaba, mit ihrer atemberaubenden arabischen Kaligraphie. Zudem wird das erste Mal in Europa in einem eindrucksvollen Maß von 6x4 Meter, der Vorhang des Kaaba Portals präsentiert.

Im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Internationalen islamischen Stiftungswerk, Nadeem Elyas, berichtet er: „Der aufwendige Transport des über 100 Kilogramm schweren Gewandes ist mit Gottes Hilfe gelungen und wird jetzt bis auf weiteres, auch nach der Ausstellung erst einmal in Bielefeld verweilen.“ Anfragen von Austellern aus anderen Städten gibt es schon einige, die sich für das faszinierende Schmuckstück islamischer Kunst interessieren, verrät uns Herr. Elyas und ergänzt: „Ob und wo es nach der Ausstellung weitergeht, dazu kann ich mich noch nicht äußern.“ (S.E.)

Eine weitere Attraktion wird die Veränderung und Entwicklung der arabischen Schriftkunst in den unterschiedlichen Epochen sein. Träger des Ganzen ist Internationales islamisches Stiftungswerk. Die Ausstellung wird unterstützt durch das Ministerium für Familie, Jugend, Frauen, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Internationales islamisches Stiftungswerk, Gesellschaft für Internationale Burgenkunde Aachen e.V., Lions International und die Stadtwerke Bielefeld.

Seit dem 24.04.2016 kann man Vorort die einzigartigen Burgen und Basare des Vorderen Orients bestaunen.  Die Nachbildung in Modellform, welche im Original als Weltkulturerbe der UNESCO gelten, zeigen einen historischen Einblick ins Mittelalter und das ursprüngliche Aussehen, bevor es zu den anhaltenden militärischen Auseinandersetzungen kam.  Neben antiken Städten wie Palmyra, werden auch der Basar von Aleppo, der Hafen von Akko mit historischen Schiffsmodellen und die Kreuzritterburg von „Krak des Chevaliers“ in Zimmergröße vorgestellt.

Das historische Museum Bielefeld öffnet Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 17:00 und Samstag bis Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr.

Der Eintrittspreis liegt bei 6,00 Euro inklusive der Zugang zu der Dauerausstellung. Adresse: Ravensberger Park 2, 33607 Bielefeld Telefon:  0521/ 51-3635



Ähnliche Artikel

» Wien: Erstmalig Originalstücke aus dem Gewand der Kaaba ausgestellt
» Neue Koran-Übersetzung auf islam.de
» „The Makkah Clock“ feiert in Stuttgart Premiere - Größte Turmuhr der Welt
» Hadsch und das Opferfest an diesem Freitag
» Zum grössten muslimischen Fest strömen über 2 Mio Gläubige in Mekka dem Höhepunkt der "Hadsch" entgegen

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD Aktionsplan: Anlässlich der internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16.-29.03.2020 / Musterpredigt,Flyer,Downloads
...mehr

ZMD Vorsitzende Landesverband Rheinland-Pfalz Malika Laabdellaoui zu Gast beim Neujahrsempfang der Ministerpräsidentin Malu Dreyer
...mehr

Verfassungsrechtler Hecker hält nichts von Kopftuchverboten - "Diskriminierung tritt auf, wenn Tragen eines Kopftuchs pauschal als Gefahr identifiziert wird."
...mehr

Studie: Religion ist für soziale Identität und Engagement stark prägend
...mehr

Nürnberger Tage für Migration - Beitrag zur Veranstaltung vom 21. – 22. November 2019
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009