Newsnational Dienstag, 11.06.2013 |  Drucken

Muslime helfen Menschen bei der Hochwasser-Katastrophe

Islamische Gemeinschaft in Deutschland erinnert an den Spruch des Propheten: „Der Beste unter euch ist der Beste für die Menschen“ - Programm zur Jahreskonferenz

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) hat zu Spenden, Gebeten und tatkräftiger Hilfe für die Flutopfer aufgerufen. Sein Vorsitzender Aiman A. Mazyek sagte am Mittwoch (12.06.13) der Nachrichtenagentur dpa in Köln, es zählten auch Muslime zu den Geschädigten. So sei in Halle die untere Etage einer Moschee überschwemmt. "Diesen Freitag werden in vielen Gemeinden Spenden gesammelt", sagte er. Man könne aber auch bei den Aufräumarbeiten mithelfen oder für die Opfer beten. Hilfe für den Nachbarn sei ein wichtiger Aspekt im Islam. "Es gibt da einen Spruch des Propheten: "Der Beste unter euch ist der, der für die Menschen am Besten ist." Der könne hier gleichsam als Motto dienen, sagte Mazyek.

Angesichts der Hochwasserkatastrophe in Teilen Deutschlands und der vielen Flutopfer hat zuvor die Islamische Gemeinschaft in Deutschland (IGD) muslimische Gemeinschaften und Individuen zur Hilfe für die Betroffenen aufgerufen. In der Erklärung des Mitgliedes des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD) heißt es:

„Liebe Geschwister im Islam. Wir haben die letzten Wochen in den Medien verfolgen können, welches Leid und Verlust unsere Mitbürger durch das Hochwasser erlitten haben. Allahs Gnade sei Dank, gehen die Pegel zurück und, laut aktueller Wetterlage, haben wir nicht mehr mit weiterem Regen zu rechnen. Jedoch haben wir das Hochwasser noch nicht überwunden, da die Flutwellen an Elbe und Donau noch nicht durch alle Orte ist. Wir bitten Allah um Schonung, insbesondere für die Menschen.“

Die IGD, die an diesem Samstag ihre Jahreskonferenz unter dem Titel „ Islamische Spiritualität – Bereicherung fürs Leben“ abhält ( Programm) erinnert an den Ausspruch des Propheten Muhammad: „Der Beste unter euch ist der Beste für die Menschen.“ Daher sei es „unsere Verantwortung und Aufgabe, unseren Mitbürgern und Nachbarn in diesen schwierigen Tagen“ zur Seite zu stehen.

„Jetzt sind alle Gemeinden und jede helfende Hand gefragt! Wir rufen Euch daher auf, für die Flutopfer in den Moscheen zu sammeln und beim Aufräumen zu helfen. Die gesammelten Beträge werden wir inscha’Allah gemeinsam in Berlin übergeben. Was die Aufräumarbeiten angeht, haben diverse Städte Servicenummern eingerichtet, bei denen Ihr Informationen bekommen könnt wie und wo ihr konkret helfen könnt. Ihr könnt euch aber auch bei uns direkt unter 0152 53651116 oder unserer Facebookseite melden, wir vermitteln euch gerne weiter.“





Ähnliche Artikel

» Österreich: Iftar bei Bundeskanzler Gusenbauer
» Schalke-Hymne: Lachen wir mit dem Propheten
» Volkswagen bläst zum Kampf gegen Tropenkrankheiten
» Katar will 1-Milliarde-Dollar-Serie über das Leben des Propheten Mohammed

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Was können Muslime gegen Antisemitismus und andere gruppenspezifische Menschenfeindlichkeit tun? Von Muhammad Sameer Murtaza
...mehr

Islamfeindlichkeit und Antimuslimischer Rassismus erreichen neuen Höhepunkt Jede Art der Menschenfeindlichkeit ist abzulehnen. Von Yasin Baş
...mehr

RAMSA zieht ein positives Fazit aus der Kampagne „Tag gegen antimuslimischen Rassismus“, die vom 17. Juni bis 1. Juli stattfand und bedankt sich bei den zahlreichen Unterstützern
...mehr

Schrift zum Ramadan von Muhammad Sameer Murtaza: Gott , der Barmherzige, der Erbarmer, der Gerechte, der Liebevolle
...mehr

Der Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten – Nachdenken über einen innerislamischen Dialog
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2012 - 2015

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten 2014 zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009