Newsinternational Sonntag, 05.08.2012 |  Drucken

Berühmter Sohn Syriens kehrt Assad den Rücken, sowie der amtierende syrische Ministerpräsident

Der syrische Raumfahrer Mohammed Achmed Faris ist zu den Oppositionellen übergetreten - Auch der syrische Ministerpräsident Riad Hidschab ist übergelaufen

Faris flüchtete vor dem Assad-Regime und kam im Hauptquartier der Freien Syrischen Armee in Aleppo mit den Kommandanten der Oppositionellen zusammen. Der syrische Raumfahrer gab an, er sei bereit die Freie Syrische Armee zu unterstützen.

Er stehe ihnen auf Leben und Tod zur Seite. Der Raumfahrer habe bereits drei Mal versucht vor dem Assad-Regime zu flüchten, jedoch ohne Erfolg. Erst beim vierten Mal sei ihm die Flucht gelungen. Außerdem wurde bekannt, dass Faris zwischenzeitlich auch in die Türkei einreiste. Faris war der erste syrische Raumfahrer, der am 22. Juli 1987 im Weltall war. Zudem war er in 1987 einer der drei Raumfahrer an Bord der russischen Sojus-Kapsel.

Ministerpräsident Riad Hidschab ist auch übergelaufen

Der syrische Ministerpräsident Riad Hidschab ist offenbar zur Opposition übergelaufen. Sein Sprecher verlas im Fernsehsender al-Dschasira in Hidschabs Namen eine Erklärung, in der es hieß: "Ich erkläre heute, dass ich mich losgesagt habe von dem mörderischen und terroristischen Regime. Ich erkläre, dass ich von heute an ein Soldat in dieser gesegneten Revolution bin." Sein Sprecher sagte, Hidschab halte sich an einem sicheren Ort auf. In jordanischen Kreisen hieß es, der frühere Regierungschef habe sich mit seiner Familie ins Nachbarland Jordanien abgesetzt. Hidschab wäre damit der ranghöchste Politiker, der bislang zur Opposition übergelaufen ist.



Ähnliche Artikel

» Humanitäre Luftbrücke zu Syrien erneut gefordert
» Syrische Opposition lehnt Irans Vermittlung ab
» Hohe Delegation aus Deutschland trifft Papst wegen Syrien-Hilfe
» Zur Verleihung des Kopelewpreises für Menschenrechte 2013 an drei Syrer
» Stoppt Massaker am syrischen Volk

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Die Christlich-Muslimische Friedensinitiative (CMFD) begrüsst die Möglichkeit eines öffentlichen Gebetsruf der Moscheegemeinden in Köln
...mehr

Rede Bundespräsident Schloss Bellevue: "Wenn wir sagen, 'ihr seid hier zuhause', dann muss auch ihr Glaube in all seiner Vielfältigkeit hier eine Heimat haben"
...mehr

"Integration kann keine Sieben-Generationen-Aufgabe bleiben, die nie abgeschlossen ist, weil man nicht Klaus oder Erika heißt", Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Festakt 60 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen
...mehr

Einstweilige Verfügung gegen umstrittenes Onlinemagazin erwirkt: Hass-Seite auf Islam und Muslime erleidet juristische Niederlage
...mehr

Hasserfüllte Taten gegen Muslime nehmen ständig zu - Claim. Allianz gegen antimuslimischen Rassismus und Islamfeindlichkeit trägt vor
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009