Newsnational Montag, 04.07.2011 |  Drucken

Anzeige:


Gewinner von "Muslimische Wortkunst aus der Republik" stehen fest

Wettbewerb war ein voller Erfolg - Poems hier abrufbar - Mazyek: „Worte können stärker sein als Taten“ -

Die Künstlerin „Talkmania“ hat mit ihrem Poetry Slam den Wettbewerb „Poet gesucht! Muslimische Wortkunst aus der Republik“ gewonnen. Eine „leidenschaftliche und zugleich lässig-erstklassige Darbietung“ nannte die prominente Jury den Beitrag. Einstimmig wurde ihre Einsendung auf den ersten Platz gewählt.

Auf dem zweiten Platz folgt „ein bewegender Beitrag über zwischenmenschliche Beziehungen und die Beziehung zu Gott“ von Tarek X, gefolgt vom Künstler Sayfuddin mit „erstklassigen Reimen, die ins Herz gehen“, so die Jury.

In der Jury saßen neben dem Poetry-Kenner Amin Naggar und dem Rapper Ammar114 auch TV-Moderatorin Kristiane Backer, Schriftsteller Feridun Zaimoglu, der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD) Aiman Mazyek und Bloggerin Kübra Gümüsay. Sie haben sich intensiv mit den Beiträgen auseinandergesetzt, viele lieferten sich dabei ein „Kopf an Kopf Rennen“.

„Worte können stärker sein als Taten, sie berühren die Herzen, sie berühren die Seele und haben eine große Auswirkung auf die Menschen“, so Juror Aiman Mazyek. Jury-Mitglied und Bloggerin Kübra Gümüsay ergänzt: „Wenn man eine Geschichte erzählt und Menschen und ihre Herzen bewegt, dann hat man letztendlich etwas getan – das kann sehr stark sein“.

Beyza Cinar vom Organisationsteam betont ausdrücklich, dass sehr viele Einsendungen „teilweise erstklassig“, seien und hätte „am liebsten alle gewinnen lassen“. „Wir waren überrascht und überwältigt von den vielen, schönen und ergreifenden Beiträgen“, so Cinar, „darunter sind lustige, traurige, ernste, tiefsinnige und kurzweilige Stücke“.

Den Wettbewerb hatten die Muslimische Jugend in Deutschland e.V. und das Jugendportal waymo.de ausgerufen. Sprachkünstler, insbesondere unter den muslimischen Jugendlichen, waren aufgerufen, sich an dem Wettbewerb mit einem Audio- oder Videobeitrag zu beteiligen.

Herausgekommen sind knapp 70 Einsendungen, von denen über 50 in die Bewertung kamen. In Anlehnung an die bekannten „Poetry Contests“ stimmte zunächst die Onlinecommunity Ihre Favoriten ins Finale, diese wurden anschließend von der Jury bewertet.

„Je nach Resonanz möchten wir demnächst auch ein Poetry Slam Live-Event organisieren“, erzählt Beyza Cinar noch. „Der Wettbewerb hat gezeigt, was wir eigentlich schon wussten, wie viel großartiges, kreatives Potenzial die muslimische Jugend mit der deutschen Sprache entwickeln kann!“

Ab sofort kann man die Preisträger unter www.waymo.de/poetry anschauen. Weitere Informationen unter www.waymo.de/poetry oder www.mjd-net.de/poetry.


Die ersten Plätze:

Platz 1 - Talkmania: "Ein Traum - Wahlkampf"





Platz 2 - Tarek X: "Ich liebe dich für Allah"





Platz 3 - Sayfoudin: "Du Bist" Spoken Words Version




Die weiteren Beiträge finden Sie hier: waymo.de/poetry_results



Ähnliche Artikel

» Neuer Wettbewerb: Muslim Comedy Contest
» Muslimische Jugendliche fördern deutsche Sprachkunst
» Lebendige Demokratie lebt von unserem zivilen Engagement
» Wettbewerb: Geschichte des Propheten für Kinder und Jugendliche
» Waymo mausert sich zum „muslimischen facebook“

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD-Aufruf zum Gebet für Corona-Opfer und Helfer am 14. Mai 2020
...mehr

Bundestagspräsident Schäuble beruft neuen Ethikrat
...mehr

Menschen mit Handicap in Pandemiezeiten
...mehr

Bundestag lehnt AfD-Vorschlag für Ethikratsmitglieder ab
...mehr

Der Ramadan findet statt und das ist auch gut so - Kommentar von Zaid El-Mogaddedi
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009