Newsnational Montag, 15.11.2010 |  Drucken

Anzeige:


Die Muslime begehen weltweit das Opferfest

Grußworte von ZMD und KRM - Hadsch und Opferfest im Livestream - Millionen von Pilger sind zur Zeit auf der Hadsch in Mekka.

Wie in jedem Jahr sind in diesen Tagen wieder Millionen von Pilger zu den heiligen Stätten in Mekka und Medina aufgebrochen um die Hadsch, die große Pilgerfahrt, zu vollziehen. Jeder einzelne Pilger erfährt die Hadsch dabei ein wenig anders, aber alle Pilger erleben sie auf denselben Pfaden wie die Propheten Muhammad oder Abraham – Friede sei mit ihnen – in der intensive Nähe zu Gott.

Die Hadsch gehört zu den 5 Säulen des Islam, neben dem Glaube an Gott und seinen Propheten, dem Gebet, dem Fasten und der Spendenabgabe. Für alle erwachsenen und gesunden Muslime, die die Mittel dazu aufbringen können, ist es Pflicht, mindestens einmal im Leben nach Mekka zu pilgern. Dort durchlaufen sie die verschiedenen Stationen der Hadsch. Die Riten auf der Hadsch werden von den Pilgern häufig als ein symbolisches Erleben z.B. der Schöpfungsgeschichte, Leben oder Tod wiedergegeben.

Der Höhepunkt der Hadsch ist der Tag von Arafa, am Berg Arafa bei Mekka. Diesen Tag verbringen die Pilger – oft stehend – im Bittgebet, in tiefer Einkehr und Demut vor ihrem Schöpfer und bitten Ihn um Vergebung für Missetaten und Besserung ihrer Umstände. Dieser Tag zeichnet sich durch die besondere Vergebung Gottes aus: „Es gibt keinen Tag, an dem Allah mehr seiner Diener aus dem Feuer errettet, als am Tag von Arafat“, heißt es in einem Ausspruch des Propheten. Man spricht davon, dass die Pilger nach diesem Tag auf der Hadsch sündenfrei wie Neugeborene sind.

Aber auch für die NichtPilgerer sagt 9. Dhul Hijja der Prophet Muhammad s.a.w.: „und das Fasten am Tag Arafa halte ich von Allah dass er Eure Sünden von voriges Jahr so wie die Sünden vom nächsten Jahr vergibt“

Einen Tag nach Arafa begehen die Muslime weltweit das Opferfest. Das Opferfest ist ein fröhliches Fest, aber mit durchaus ernstem Hintergrund. Im Gedenken an die Opferbereitschaft Abrahams schlachten sowohl die Pilger in Mekka als auch muslimische Familien rund um den Globus Opfertiere, deren Fleisch an Bedürftige und Arme gespendet wird.

(Bilder: (c) Yunay / HM)

Weitere Infos, siehe untere Links



Lesen Sie dazu auch:
Hadsch und Opferfest im Livestream
Zentralrat wünscht allen Muslimen ein gesegnetes Fest, Id Mubarak und Kurban Bayrami
Pressemitteilung des KRM zum 'Id Al-Adha Morgen ist das islamische Opferfest

Ähnliche Artikel

» Hadsch und das Opferfest an diesem Freitag
» Pilgerfahrt-Organisatoren auf der Erfindermesse in Genf
» Die Pilgerfahrt, das Opfern (Schächten) und das Opferfest
» Fußballer Mesut Özil ist nach Mekka gepilgert
» Id Al-Adha - Kurban Bayram - islam.de wünscht allen Lesern ein frohes Opferfest!

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD-Aufruf zum Gebet für Corona-Opfer und Helfer am 14. Mai 2020
...mehr

Bundestagspräsident Schäuble beruft neuen Ethikrat
...mehr

Menschen mit Handicap in Pandemiezeiten
...mehr

Bundestag lehnt AfD-Vorschlag für Ethikratsmitglieder ab
...mehr

Der Ramadan findet statt und das ist auch gut so - Kommentar von Zaid El-Mogaddedi
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009