Newsinternational Mittwoch, 01.07.2009 |  Drucken

Erste Politikerin mit Kopftuch in der Europäischen Union

Doch wieder Streit entbrannt in Belgien

Im Brüsseler Regionalparlament legte die türkischstämmige Christlichsoziale Mahinur Özdemir ihren Eid als Abgeordnete mit Kopftuch ab – eine absolute Premiere in Belgien.
Damit ist sie die erste Politikerin mit Kopftuch in der Europäischen Union

Neben Mahinur Özdemir haben auch Emir Kir und Emin Özkara den Sprung ins Parlament geschafft. Laut Medienberichten wird Kir offenbar einen Ministerposten bekommen. Im Jahre 2004 war er als Staatssekretär für Stadtreinigung, Müllentsorgung und Denkmalschutz der erste türkischstämmige Minister in der EU

In Belgien gibt es kein Verbot oder eine Richtlinie, was das Tragen von religiösen Symbolen angeht. Das Grundgesetz gibt jedem das Recht auf. Ausnahmen gibt es im öffentlichen Dienst, in Schulen und im privaten Sektor. Es sei unangebracht mit religiösen Symbolen als Polizist, Soldat, Anwalt, Richter seinen Beruf auszuüben. Auch Arbeitgeber haben das Recht religiöse Symbole zu verbieten.

Fast zu gleicher Zeit beschlossen zwei Oberstufenschulen in Antwerpen und Hoboken im flämischen Landesteil, das bisher tolerierte Tragen von Kopftüchern auf den Beginn des neuen Schuljahrs am 1. September zu verbieten. Dann sollen auf dem Schulgelände keinerlei Symbole religiöser Zugehörigkeit mehr erlaubt sein. Noch am gleichen Abend demonstrierten in Antwerpen rund 500 Personen vor den Toren des Königlichen Athenäums gegen die Maßnahme. Mehrere hundert Schülerinnen drohten, die Schule zu verlassen, wenn die Schulleitung am Verbot festhalte.




Ähnliche Artikel

» NRW kassiert verfassungswidriges Kopftuchverbotsgesetz
» Eingriff in die Relgionsfreiheit
» Jörn Wunderlich- DIE LINKE: Kopftuchfrau als Beamtin ist möglich – Fortsetzung unserer Reihe Superwahljahr
» Berlins Justizsenator will Lehrerinnen Kopftuch nun doch erlauben
» ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek nennt erneute Kopftuchverbotsdiskussion "absurd"

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) bietet Weiterbildungsseminar für Lehrkräfte von ergänzendem Arabischunterricht an
...mehr

Verurteilung im Verfahren Dresdener "Moschee-Anschlag" rechtskräftig
...mehr

Bertelsmann Studie: 50% empfinden den Islam als Bedrohung - Interview mit ZMD Vorsitzenden Aiman Mazyek
...mehr

Steht die Zukunft des Islamischen Religionsunterrichts auf dem Spiel? - ZMD-Vizevorsitzende Nurhan Soykan im Interview mit IslamiQ
...mehr

"Gleichheitswidrig" - Oberlandesgericht Rheinland-Pfalz setzt Burkini Verbot in Koblenz außer Kraft
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009