Artikel Dienstag, 10.11.2020 |  Drucken


Christentum und Islam im Dialog (symbolisch)
Christentum und Islam im Dialog (symbolisch)

CMFD: Spirale des Hasses mit Frieden durchbrechen

Christlich-Muslimische Friedensinitiative Deutschland kurz CMFD nimmt Stellung zu den Anschlägen in Frankreich und Österreich

Köln Ein Mann betritt eine Kirche in Nizza, ruft „Gott ist groß“ und sticht dann wahllos auf andere Besucher dieses Gotteshauses ein, die er nie zuvor gesehen hat. "Welch eine Blasphemie. Was muss ein Mensch erlebt haben, um so weit herunterzukommen, um so sehr Gott zu verkennen. Als Christliche-Muslimische Friedensinitiative in Deutschland (CMFD) sind wir zutiefst betroffen und trauern um die Opfer der Gewalt von Paris und Nizza und jüngst in Wien.", heißt es in der Stellungnahme des CMFD.

Die Quelle der terroristischen Gewalt sei Hass, der in extremistischen Gruppen und Bewegungen geschürt wird. So wurden ebenfalls in Paris unter dem Eiffelturm zwei muslimische Frauen am 18. Oktober mehrfach mit einem Messer attackiert und niedergestochen.

"Wir wissen, dass es unter Christen und Muslimen Menschen gibt, die durch ihr Reden Hass und Gewalt säen. Wir stehen als Christlich-Muslimische Friedensinitiative in Deutschland dafür ein, dass wir solchen Tendenzen mit Klarheit mutig entgegentreten.

"Alle friedliebenden Menschen müssen zusammenhalten, um dieser Spirale aus Hass und Gewalt entgegenzuwirken. Verbünden wir uns gegen den Hass, der in Gedanken und Worten seinen Anfang nimmt, und stehen wir zusammen für ein friedliches Miteinander.", so die Initiative CMFD


Erklärung des CMFD zu den kürzlichen Anschlägen in Frankreich und Österreich

Erklärung des CMFD zu den kürzlichen Anschlägen in Frankreich und Österreich
Was ist das CMFD?

Alle friedliebenden Menschen müssen zusammenhalten, um dieser Spirale aus Hass und Gewalt entgegenzuwirken. Verbünden wir uns gegen den Hass, der in Gedanken und Worten seinen Anfang nimmt, und stehen wir zusammen für ein friedliches Miteinander.", heißt es abschließend in der Stellungnahme des CMFD.

Christliche und muslimische Vereinigungen auf Bundesebene haben im März 2018 in Köln eine Christlich-Muslimische Friedensinitiative gegründet mit dem Ziel, ein Friedensnetzwerk der Religionen zu fördern. 

Die Gründungsmitglieder sind die Islamische Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG), pax christi Deutsche Sektion, die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V. (DITIB), der Verband der Islamischen Kulturzentren (VIKZ) und der Zentralrat der Muslime in Deutschland. 

In ihrer gemeinsamen Erklärung zum Selbstverständnis heißt es:


  • Gemeinsam treten wir dafür ein, dass alle Menschen ihre Religion in Freiheit und Würde ausüben können

  • Gemeinsam treten wir ein für Offenheit, Dialog und ein respektvolles Kennenlernen der jeweils anderen Religion in der Begegnung

  • Gemeinsam versuchen wir, auf Konflikte in unserem Land öffentlich einzuwirken und Wege zur Überwindung von Gewalt (physische und psychische) einzuschlagen.

  • Gemeinsam möchten wir unsere Haltung für Frieden und Gewaltüberwindung stärken und gewaltfreie Konfliktlösungen suchen und einüben.





Ähnliche Artikel

» Juden, Christen und Muslime dürfen sich nicht gegenseitig ausspielen lassen
» Juden, Christen und Muslime für ein starkes Europa
» Prüfstand Dialog im Angesicht der Gewalt in Syrien und im Nahen Osten
» Gemeinsam für Kinder: Jüdische, christliche und muslimische Sozialarbeit
» 29.12.10 Weihnachts -und Neujahrsgrüße

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Gläubige Menschen nicht per se Verschwörungstheoretiker - Im Gegenteil: Religion/Gemeinde scheint sogar vor Mythen zu schützen
...mehr

Sarajevo - ein Schicksalsort im 20. Jahrhundert - 1. Weltkrieg, Kalter Krieg, Bosnienkrieg
...mehr

Die Grande Dame des arabischen Gesangs - Fairuz wird 85 Jahre alt
...mehr

Studie: Migrantenverbände brauchen besseren Zugang zu Politik - Lob von Staatssekretär Kerber an muslim. Dachverbände
...mehr

KRM fordert Aufklärung des unverhältnismäßigen Polizeieinsatzes in der Berliner Mevlana Moschee
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009