Newsinternational Freitag, 09.06.2017 |  Drucken

Mehr Übergriffe auf Muslime nach Anschlag in London

Londoner Polizei: Fünfmal so viele explizit islamfeindliche Vorfälle wie im Jahresdurchschnitt - Hassverbrechen um rund 40 Prozent, von durchschnittlich 38 Vorfällen pro Tag auf 54 Vorfälle angestiegen

London (KNA) Nach dem Terroranschlag vom Samstag ist die Zahl von Übergriffen gegen Muslime in London stark gestiegen. Laut Medienberichten (Donnerstag) registrierte die Londoner Polizeibehörde fünfmal so viele explizit islamfeindliche Vorfälle wie im Jahresdurchschnitt. So seien etwa am Dienstag 20 Übergriffe gezählt worden, verglichen mit durchschnittlich 3,5 Taten pro Tag in den ersten Monaten des Jahres.

Neben tätlichen Angriffen, schweren Beleidigungen und Drohanrufen in muslimischen Zentren, sei unter anderem ein muslimisches Gemeindezentrum im Süden Londons mit Graffiti und den Worten "Terrorisiert euer eigenes Land" besprüht worden. Insgesamt stieg die Zahl rassistisch motivierter Hassverbrechen um rund 40 Prozent, von durchschnittlich 38 Vorfällen pro Tag auf 54 am Dienstag.

Angesichts der Zahlen rief der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan die Bürger auf zusammenzustehen. Man werde diese Taten nicht dulden. Genauso wie alles getan werde, "um den Extremismus auszurotten, werden wir auch gegenüber Hassverbrechen eine Null-Toleranz-Politik verfolgen", so Khan.

Auch in Irland hatten Unbekannte zu Wochenbeginn eine Moschee im westirischen Galway angegriffen und während einer Gebetsstunde Fenster mit Steinen eingeworfen. In einer gemeinsamen Erklärung vom Mittwochnachmittag verurteilten katholische, anglikanische, baptistische und presbyterianische Kirchenführer den Angriff und drückten ihre Solidarität mit den Muslimen in Irland aus. Man stehe "in diesen schwierigen Zeiten zusammen". Solche Hasstaten würden nicht spalten, sondern im Gegenteil "die Entschlossenheit fördern, die gemeinsamen Beziehungen zu vertiefen", hieß es in der Erklärung.





Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Mohamed Herzog verstorben - Ein Kommentar von Volker-Taher Neef
...mehr

"Wenn sich plötzlich Rechtsextremisten auf den Verfassungsschutz berufen - Wie Diffamierungskampagnen als Nachricht die Berichterstattung beeinflussen"
...mehr

25 Jahre nach Solingen: Wie der Hass entstand - Der Weg für die AfD wurde damals präpariert - von Heribert Prantl
...mehr

Reportage des marokkanischen Fernsehsenders M6 über die zentrale Veranstaltung des ZMD zu den internationalen Wochenen gegen Rassismus in seiner Raunheimer Mitgliedsgemeinde Essadaka.
...mehr

Streit um islamische Theologie in Berlin: ZMD fordert auf die Beteiligten zugehen mit angemessener Moderation
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009