Newsinternational Dienstag, 17.11.2015 |  Drucken

Falsche Signal

Polen will wegen Anschlägen doch keine Flüchtlinge aufnehmen

Nach den Anschlägen von Paris will die neue polnische Regierung keine Flüchtlinge im Rahmen des EU-Umverteilungsprogramms aufnehmen. Dies kündigte der designierte Europaminister Konrad Szymanski an. Zwar sei der von seinem Land schon immer kritisierte Beschluss nun de facto "europäisches Gesetz", schrieb Szymanski auf der rechtspopulistischen Internetseite wPolityce.pl. "Aber nach den tragischen Ereignissen von Paris sehen wir nicht die politische Möglichkeit, diesen zu respektieren."

Dieses ist das falscheste Signal, welches Europa setzen kann, bricht fundamental gegen die eigenen Werte und ist obendrein ein Ergebnis , was die Terroristen nur wollten.



Ähnliche Artikel

» "Solidarisch an der Seite Frankreich"
» 14.11.2015 ZMD verurteilt Teroranschläge von Paris auf Schärfste
» Nach Paris-Terror: Brandanschläge auf Moscheen und Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland und Europa
» "Die Armut besiegen" - Neues Buch des Friedens-Nobelpreisträgers Mohammed Yunus
» Chefplaner des Terrors von Paris ging auf katholische Eliteschule

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Deutschland "eiert rum" beim Thema Rassismus - Interview mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff
...mehr

Rassismus zu Kolonialzeiten - Wie Deutschland den ersten Genozid des 20. Jh. an den schwarzen Herero und Nama verübte
...mehr

ZMD-Aufruf zum Gebet für Corona-Opfer und Helfer am 14. Mai 2020
...mehr

Bundestagspräsident Schäuble beruft neuen Ethikrat
...mehr

Menschen mit Handicap in Pandemiezeiten
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009