Newsinternational Freitag, 29.04.2011 |  Drucken

„Wikileaks-Offenbarung“: Terrorist arbeitete mit dem britischen Geheimdienst

Mann soll 2002 in Pakistan ein Luxushotel und zwei christliche Kirchen in die Luft gesprengt haben – Durch die Schule des berüchtigten Hasspredigers Abu Hamza gegangen

Ein Al-Kaida-Terrorist hat nach Informationen des «Guardian» für den britischen Geheimdienst MI6 gearbeitet. Dies steht Angaben der britischen Zeitung vom Dienstag zufolge in Unterlagen aus dem US-Gefangenenlager Guantánamo Bay, die die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlichte. Der Mann soll 2002 in Pakistan ein Luxushotel und zwei christliche Kirchen in die Luft gesprengt haben und wurde von 2003 bis zum vergangenen Jahr auf Kuba festgehalten. Dann wurde er den Angaben zufolge in sein Heimatland Algerien zurückgeschickt. Es sei unklar, ob er dort in Haft sitze oder inzwischen wieder auf freiem Fuß sei. Wikileaks hatte am Osterwochenende gemeinsam mit mehreren Zeitungen die Akten von 765 Guantánamo-Häftlingen veröffentlicht. Nach BBC-Informationen kommt der britische Geheimdienst darin nicht gut weg.

Laut der Zeitung «Daily Telegraph» wird in den Akten eine Moschee im Norden von London als Dreh- und Angelpunkt für die Rekrutierung von Al-Kaida-Terroristen genannt. Mindestens 35 Kämpfer des Terrornetzwerks seien vorher in London durch die Schule des berüchtigten Hasspredigers Abu Hamza gegangen.



Ähnliche Artikel

» Mit dem Nacktscanner gegen den Terror
» Alarmierend: Muslime fühlen sich ausgegrenzt
» Wikileaks: Einige arabische Oberhäupter drängten USA angeblich zum Militärschlag gegen Iran
» Fanatiker geben erstmals zu Morddrohungen gegen muslimische Repräsentanten in Deutschland verbreitet zu haben
» England: „Mein Sohn starb, weil er versucht hat,die Gemeinschaft zu verteidigen, in der er lebte"

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Deine Straße- 71. Berlinale
...mehr

Die 71. Berlinale- Zahlvaterschaft: Niemand hierzulande muss sich nun ängstliche Gedanken machen, dass aus ehemaligen deutschen Kolonien tausende Kinder aus „Mischehen“ und deren Nachfahren bald Deutschland überfluten werden
...mehr

Expert*innenkommission zu antimuslimischem Rassismus nimmt Arbeit auf
...mehr

Redetext von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei der Gedenkveranstaltung am ersten Jahrestag des Anschlags in Hanau und zu den bisher unaufgeklärten Ge­scheh­nissen
...mehr

Wichtiger Hinweis in Sachen Ausbildung deutschsprachiger Imame
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009