Projekt "Mutes" Montag, 07.03.2011 |  Drucken

Projekt "Mutes" hat jetzt täglich von 8 bis 24 Uhr ein offenes Ohr für die Seele

Mit Abschluss des 3. Ausbildungskurses arbeiten jetzt 55 qualifizierte TelefonSeelsorgerinnen und TelefonSeelsorger, die ihre kulturellen Wurzeln in 14 verschiedenen Ländern der Welt von Deutschland über Marokko und Sudan bis nach Indien haben, beim Muslimischen SeelsorgeTelefon. MuTeS ist ab dem 01.03.2011 von 8-24 Uhr für seelische Notfälle erreichbar. An allen Dienstagen werden die Gespräche ganztags neben Deutsch, zusätzlich auch auf Türkisch angeboten. Darüber hinaus sind
nach vorheriger Absprache Gespräche auf Arabisch, Türkisch, Urdu und weiteren Sprachen möglich.

MuTeS konnte in bisher über 3500 Seelsorgetelefonaten durch die garantierte Anonymität dort Vertrauen aufbauen, wo Menschen islamischen Glaubens eine weit verbreitete Hemmung haben, sich mit ihren Problemen Institutionen, ihren Mitmenschen oder den eigenen Verwandten zu öffnen. MuTeS möchte die Sprachlosigkeit der Anrufer überwinden und helfen, Probleme gewaltfrei zu lösen. Auch die Ermutigung zur
Inanspruchnahme der anderen Regeldienste und Beratungsstellen ist MuTeS ein Anliegen. Der Dienst steht allen Menschen ohne Ansehen von Religion, Herkunft, Alter oder Geschlecht offen.




Lesen Sie dazu auch:
Website des Muslimischen Seelsorgetelefons

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

"Die syrische Frau" Ein Beitrag verfasst von Adnan Wahhou - Provinz Aleppo
...mehr

IFIS&IZ veranstaltete wissenschaftliche Fachtagung zu „Salafismus in Deutschland“
...mehr

Verhältnis zwischen Religion und Staat - Zwischen "Verteufelung und unkritischer Verherrlichung" benötigten Islam und Muslime vor allem Fairness
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek im Kuratorium des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft aufgenommen
...mehr

Muslim-Sein und Deutsch-Sein sind keine Gegensätze, sondern gelebte Normalität für Millionen Menschen in Deutschland.
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009