Islam-Uni-BLOG  Drucken


Uni Osnabrück schreibt Professuren aus

Islamisches Recht und Koranexegese

Im Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften der Universität Osnabrück sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorbehaltlich der Mittelbewilligung

eine Universitätsprofessur für

Islamisches Recht und Glaubenspraxis (Fiqh)

( BesGr. W 3)

sowie eine Universitätsprofessur für

Koranexegese (Tafsir)

( BesGr. W 3)

zunächst befristet für die Dauer von fünf Jahren mit der Möglichkeit der Entfristung zu besetzen. Das Land Niedersachsen und das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützen den Aufbau eines islamisch-theologischen Instituts zunächst für den Zeitraum von fünf Jahren mit dem Ziel der dauerhaften Etablierung der Islamischen Theologie in Forschung und Lehre an der Universität Osnabrück.



Lesen Sie dazu auch:
Nähere Infos


Redaktionell berarbeitet wird der Bereich von Dr. Ismail H. Yavuzcan. Yavuzcan ist Islamwissenschaftler und z.Z. Lehrer an einer Schule.

Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Deutschland "eiert rum" beim Thema Rassismus - Interview mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff
...mehr

Rassismus zu Kolonialzeiten - Wie Deutschland den ersten Genozid des 20. Jh. an den schwarzen Herero und Nama verübte
...mehr

ZMD-Aufruf zum Gebet für Corona-Opfer und Helfer am 14. Mai 2020
...mehr

Bundestagspräsident Schäuble beruft neuen Ethikrat
...mehr

Menschen mit Handicap in Pandemiezeiten
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009