Artikel Montag, 17.02.2020 |  Drucken

Demo in Mainz mit OB, ZMD u.a. unter dem Motto: "Nie wieder33 - Mainz ist unteilbar"

ZMD-Landesvorsitzende Laabdellaoui: "Eine Monokultur, die Vielfalt, Demokratie und Freiheit verwehrt, ist keine Alternative für unsere pluralistische Gesellschaft in Deutschland" - Die Teilnehmer schickten gemeinsam ein Zeichen der Solidarität an die Demonstranten in der Partnerstadt Erfurt

Unter dem Motto "Nie wieder33 - Mainz ist unteilbar" riefen gestern 16.02.2020) der DGB Rheinhessen-Nahe und der Verein Rheinhessen gegen Rechts e.V.  zu einer Mahnwache auf. Gefolgt sind dem Aufruf hunderte Menschen. Unter ihnen auch der Oberbürgermeister Michael Ebling und die Grünen Bundestagsabgeordnete Tabea Rösner, die sich beide mit einer Rede beteiligten.

Der ZMD Landesverband RLP war vertreten durch seine Vorsitzende Malika Laabdallaoui und Vorstandsmitglied Mourad Mechiki. In ihrer Rede wies die Landesvorsitzende Laabdellaoui auf die Zunahme der Angriffe gegen Gotteshäuser und Angehörige von Minderheiten seit dem Einzug der AFD in die Landtage und schloss ihre Rede ab mit den Worten "Eine Monokultur, die Vielfalt, Demokratie udn Freiheit verwehrt, ist keine Alternative für unsere pluralistische Gesellschaft in Deutschland". Die Teilnehmer schickten gemeinsam ein Zeichen der Solidarität an die Demonstranten in der Partnerstadt Erfurt.







 




Ähnliche Artikel

» „Ein Europa für Alle“ – Großdemonstrationen in 50 europäischen Städten
» "Nein zu Gewalt, Ja zu Toleranz"
» Islamischer Rechtswissenschaftler: "Taliban light" ist abwegig und wird scheitern
» Wer will Anarchie für die Türkei?
» Vertreter aller Weltreligionen unterzeichnen Klima-Appell

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Fruit Logistica bot Gebetsraum an
...mehr

Was nun? ZMD Standortbestimmung zu aktuellen Themen rund um den Islam in Deutschland - Aiman Mazyek in einem längeren Interview mit der Katholischen Nachrichten Agentur (KNA) vom 19.03.2022
...mehr

Die Herkunft Europas - Buch von Bernhard Braun
...mehr

Neues Buch von Michael Gassner: "Islam, Geld und Wohlstand"
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009