Newsnational Sonntag, 22.02.2009 |  Drucken

Anzeige:


Geschwisterlichkeit von ihrer schönsten Seite – „Together for Gaza“

Österreichs Muslime sammeln an einem Tag mehr als 1 Mio. Euro für Gaza - Auch in Aachen Benefizgala am kommenden Sonntag

6.000 Menschen fanden sich vor einigen Tagen im Wiener Austria Center ein, um an einem Spendenmarathon für Gaza teilzunehmen. Am Ende winkte eine unglaubliche Summe.

Zahlreiche islamische Organisationen, darunter die Islamische Glaubensgemeinschaft und die Islamische Föderation, organisierten am vergangenen Samstag eine Benefizveranstaltung für den zerbombten Gaza-Streifen.

Neben einige Reden internationaler Persönlichkeiten, wurden die einzelnen Schecks spendender Organisationen präsentiert. Bereits nach wenigen Minuten konnte eine Spendensumme von einer halben Million Euro verzeichnet werden.

Emotionaler Höhepunkt des Abends war eine Live-Schaltung nach Gaza, wo eine palästinensische Familie ihr Leid beklagte. Internationale Medien wie Al Hiwar, TV 5 und Al Dschasira waren vor Ort, um über die Veranstaltung zu berichten.

Geschwisterlichkeit stand an diesem Samstag im Mittelpunkt. Eine Frau, die kurz zuvor das angesparte Geld ihres Bruders für eine Pilgerfahrt nach Mekka und Medina spendete, erhielt umgehend von einem Reisebüro eine ebensolche Reise geschenkt.

Am Ende kamen über eine Million Euro für Gaza zustande. Mit dem Geld wird unter anderem eine Schule, eine Moschee und ein Krankenhaus finanziert.

Together for Gaza – „Komm und hilf“ - Benefizgala 2009 in Aachen.

Die Organisatoren – die Bilal-Moschee in Aachen, die Islamische Jugend u.a., unterstützt vom Türkischen Zentrum und zahlreiche weiteren Institutionen - fordern darin diejenigen auf, die gegen Menschenrechtsverletzungen in Gaza sind, den Geschwistern auch in ihrer Not zur Seite zu stehen: „Zu helfen, jedoch nicht nur durch unsere Gebete, sondern aktiv in Form von Spenden“, heist es da im gemeinsam verfassten Aufruf (siehe unterer Link)

Ein abwechslungsreiches Programm versprechen die Veranstalter für Jung und Alt. Weitere Infos (Zeit und Ort) siehe unteren link.
„Mit der Aktion "Together for Gaza" setzen die Muslime dafür ein Zeichen, dass die Frauen und Kinder in Gaza nicht allein sind“. Der Erlös geht an die Hilfsorgansiation Islamic Relief.




Lesen Sie dazu auch:
Benefizgala 2009 in Aachen.
Raed Athamna - Dringender Hilfeaufruf aus Gaza! Direkt von der ARD-Korrespondentin an die "Grünhelme"

Ähnliche Artikel

» Interview mit Islamic Relief Gründer über humanitäre Hilfe in Syrien
» Muslimische Staaten: Israel attackiert Religionsfreiheit
» Muslime unterstützen Haiti
» Israelische Menschenrechtsorganisation: Gaza-Luftangriffe waren illegal
» Entsetzen: Blutvergießen durch israelisches Militär auf Nothilfe-Schiffe für Gaza - KRM verurteilt Angriff

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) bietet Weiterbildungsseminar für Lehrkräfte von ergänzendem Arabischunterricht an
...mehr

Verurteilung im Verfahren Dresdener "Moschee-Anschlag" rechtskräftig
...mehr

Bertelsmann Studie: 50% empfinden den Islam als Bedrohung - Interview mit ZMD Vorsitzenden Aiman Mazyek
...mehr

Steht die Zukunft des Islamischen Religionsunterrichts auf dem Spiel? - ZMD-Vizevorsitzende Nurhan Soykan im Interview mit IslamiQ
...mehr

"Gleichheitswidrig" - Oberlandesgericht Rheinland-Pfalz setzt Burkini Verbot in Koblenz außer Kraft
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009