Newsnational Montag, 11.11.2013 |  Drucken

Auszeichnung des Muhammad-Nafi-Tschelebi-Preises

Berliner Arabistin Angelika Neuwirth erhält u.a. Friedenspreis

Angelika Neuwirth (70), Berliner Arabistik-Professorin, ist mit dem Muhammad-Nafi-Tschelebi-Friedenspreis des Islam-Archivs in Soest ausgezeichnet worden. Damit werde sie für ihre Arbeit an dem von ihr geleiteten Forschungsprojekt «Corpus Coranicum» der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften geehrt, hieß es bei der Preisverleihung am Sonntag in der Ditib-Moschee in Werl. Mehr zu Angelika Neuwirth: ""Der Koran ist auch ein europäischer Text.

Die Forschungsgruppe erstellt unter anderem eine Datenbank mit jüdischen, christlichen und altarabischen Texten zu einzelnen Koranstellen. Weiter ausgezeichnet wurden in der Kategorie «Abrahamsbruderschaft - Juden, Christen und Muslime» das «Theologische Forum Christentum und Islam» an der Katholischen Akademie Stuttgart-Hohenheim und die «Deutsche Initiative für den Nahen Osten» in Köln, die sich um ein friedliches Zusammenleben von Israelis und Palästinensern bemühen.

Das in Soest ansässige Zentralinstitut vergibt den Preis jedes Jahr an Menschen, die zum Dialog zwischen Christen und Muslimen beitragen. Er ist nach dem Syrer Muhammad Nafi Tschelebi benannt, der das Institut 1927 in Berlin gegründet hat. Es ist die älteste bestehende islamische Einrichtung im deutschsprachigen Raum und verwaltet die Urkunden der islamischen Gemeindegründungen seit 1739.



Ähnliche Artikel

» Laudatio auf den diesjährigen Preisträger des Muhammad-Nafi-Tschelebi-Friedenspreises, Rabbiner Prof. Dr. Walter Homolka, in Werl von Aiman A. Mazyek
» Liebe Geschwister im Islam, ich wünsche uns Muslimen von Herzen (und trotz der in Unordnung geratenen Welt) ein gesegnetes und frohes Ramadanfest.
» Syrien-Krieg: "Wenn schon die Politik bei der Syrienpolitik komplett versagt, müssen wenigsten die Religionsgemeinschaften gemeinsam Flagge zeigen"
» 01.08.12 Stellungnahme aus Islamischer Sicht zum Friedhofs- und Bestattungsgesetz in Hessen
» Rassistisch motivierte Straftaten

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Fruit Logistica bot Gebetsraum an
...mehr

Was nun? ZMD Standortbestimmung zu aktuellen Themen rund um den Islam in Deutschland - Aiman Mazyek in einem längeren Interview mit der Katholischen Nachrichten Agentur (KNA) vom 19.03.2022
...mehr

Die Herkunft Europas - Buch von Bernhard Braun
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009