Leserbriefe Donnerstag, 11.03.2004 |  Drucken

Leserbriefe



Esma schrieb:



Ich bin selber eine moslemische Bosnierin und lebe aber seit 26 Jahren in Deutschland
finde es auch prima das sich jetzt auch alle einsetzen das die mörder und Verbrecher gejagt werden und dafür bestraft werden nun aber das kann auch nicht die unschuldigen KINDER BABYS FRAUEN MÄNNER VÄTER MÜTTER TOCHTER SÖHNE nicht LEBENDIG macnhe und das alles nur weil man MOSLEM ist könne wir nicht alle in frieden miteinander leben es zählt nicht wer man ist sondern wie man ist.Die Mörder kriegen eine strafe von 10-20 Jahren Gefängnis das ist nichts ,was die angestellt habe, die sollten das gleiche leid spüren was die muslimischen Mensche über sich ergehen lassen mussten das wird aber alles nich in den Medien gezeigt die leute oder die Welt hat weggeschaut wo die Serben in Srebrenica trotz NATO den Massen Mord angerichtet hat wozu war die Nato da um die Serben den rücken frei zu halten wieso haben die die Serben nicht gestoppt? warum nicht? weil Moslime für die ganz Welt Menschen 3 klasse sind warum mann sieht zu wie unschuldige Menchen mann hinrichtet und das nur weil mann MOSLIM ist.Man sollte jeden gefassten serbe der ind Den HAAH ist und wegen Kriegsverbrechen wegen Bosnien da sitzt das gleiche leid antun stückschen für schtückschen quelen und laiden lassen so das er um sein leben bittet und furcht hat so wie die es Angestellt haben.Es wir von Mord gesprochen aber nich von den wirklichen tatsachen wie die es agestell haben.Und jetzt sitzen die da un tuhen ein auf undschuldig .die qualende, und nicht die einfache Totes strafe haben die verdient aber nach den mann erst seine Kinde fraun umgebracht hat so das die richtig leide, so wie all die unschuldigen moslimischen Kinder Frauen und Männer gelitten haben und am ende doch tot sind.Ich könnte noch ein Roman schreiben da werd ich so richtig wütend weil die welt und die menschen so ungerecht ist und nierged auf der welt herscht gerechtigkeit.Und das ist doch klar das Sarajevo in die EU kommt...


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

„Religiöse Institutionen schaffen es im Moment nicht, Menschen in Krisenzeiten Halt zu geben.“ Aiman Mazyek im RND-Gespräch zu der jüngsten Forsa Umfrage, wonach Religionen trotz Großkrisen stark an Vertrauen einbüßen
...mehr

Rechtspopulisten vereinnahmen Religionsfreiheit, um sich abzugrenzen und die eigene Vormacht zu sichern
...mehr

Rede von Daniel Höltgen anlässlich der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem ZMD und der Internationalen Islamischen Fiqh-Akademie (IIFA) der Organisation Islamischer Länder (OIC)
...mehr

Carsten-Niebuhr-Preis für internationalen Kulturaustausch der „Deutsch-Arabischen Gesellschaft“ an Professor Dr. Volker Nienhaus verliehen
...mehr

Navid Kermani beklagt "Verschwinden von Religion" in der Gesellschaft
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009