Leserbriefe Donnerstag, 12.09.2002 |  Drucken

Leserbriefe



Mirko u. Daniela B.: Gedanken über den Sinn von Religionen schrieb:



Ich denke, das alle Religionen sehr gefährlich sein können. Ob der Islam, Christentum oder andere Glaubensrichtungen.
Wozu gibt es Religionen?
Eigentlich um Menschen dazu zu bringen, um Frieden und das gute zusammenleben aller Völker zu ermöglichen. Egal ob jemand Moslem oder Christ ist! Unterschiede gibt es kaum; in der Bibel oder Koran. Dennoch nutzen einige Menschen die Bedeutung der Schriften und Aussagungen in einer falschen Richtung.
Für mich wiederspricht sich alle Aussagen, ob Koran oder die Bibel.In der Bibel steht z. B.:

Auge um Auge und Zahn um Zahn!

Gleichzeitig steht aber auch in der Bibel:

Liebe deinen nächsten!

Einen Wiederspruch der für sich selbst spricht! Oder?

Ich habe nichts dagegen, wenn jemand an Allah oder Gott glaubt. Aber ich habe immer wieder bemerkt, das Religionen Gründe sind, die Kriege und Unruhen entstehen lassen.
Ich glaube nicht an Gott oder andere Gottheiten, und ich denke, das ich frei von Religiösen Beeinflussungen bin.
Denn wenn ein Mensch weist, was richtig oder falsch ist, braucht er keine Religion um ein guter Mensch zu sein. Toleranz und ein bißchen glaube an die Menschlichkeit sind für mich wertvoller als ein Glaube an Gott, und Bücher die irgendein Mensch geschrieben und den Titel Koran und Bibel gegeben hat.
Wenn es keine Religionen auf der Welt gäbe, denke ich das es uns besser gehen würde. Und wir würden andere Dinge, wie z. B. das Zusammenleben und Frieden, viel intensiver erleben.

Vielleicht schaffen wir das, irgendwann die wichtigsten Dinge auf dieser Welt schätzen zu lernen.

Glauben schadet nichts, aber man muß es richtig tun.


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

„Religiöse Institutionen schaffen es im Moment nicht, Menschen in Krisenzeiten Halt zu geben.“ Aiman Mazyek im RND-Gespräch zu der jüngsten Forsa Umfrage, wonach Religionen trotz Großkrisen stark an Vertrauen einbüßen
...mehr

Rechtspopulisten vereinnahmen Religionsfreiheit, um sich abzugrenzen und die eigene Vormacht zu sichern
...mehr

Rede von Daniel Höltgen anlässlich der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem ZMD und der Internationalen Islamischen Fiqh-Akademie (IIFA) der Organisation Islamischer Länder (OIC)
...mehr

Carsten-Niebuhr-Preis für internationalen Kulturaustausch der „Deutsch-Arabischen Gesellschaft“ an Professor Dr. Volker Nienhaus verliehen
...mehr

Navid Kermani beklagt "Verschwinden von Religion" in der Gesellschaft
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009