Leserbriefe Donnerstag, 05.09.2002 |  Drucken

Leserbriefe



Ruby: Muslime und der Wahlkampf schrieb:



Assalamo-aleykum,
nicht erst heute wissen wir, dass die CDU "Christlich Demokratische Partei" Rechtsextremistische Züge hat. Sie benutzen den Wahlkampf um "DIESE" Wähler auf ihre Seite zu bekommen. Gott sei Dank - ist Hamburg in der Tat eine -Welt offene Stadt -!
In der Hamburger Verfassung steht, dass wenn eine Person zum Senat gewählt wird, darf er u.a. auch äussern, welchem Glauben er angehört. Da ich ebenfalls für unsere schöne Stadt tätig bin (schon eine Ewigkeit) werde ich von meinen Chefs auf -positive Weise- gefragt: (Da es jeder weiss)Das ich Muslim sei.- Wenn man menschlich eine positive Austrahlung hat und positiv gegenüber seinen Mitmenschen denkt und ihnen gegenübertritt, bekommt man auch das Gleiche Gute zurück. (Ausnahmen gibt es: ca. 2%).
Soweit meine Gedanken zu diesem Aspekt.
Viele Grüßeund Allah Hafiz



Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Institutionalisierung der islamischen Wohlfahrtspflege - Ein Beitrag von ZMD-Vorsitzenden Aiman Mazyek
...mehr

Jürgen Micksch: Gedenken an Völkermord an Êzîden – Mit Beteiligung des ZMD
...mehr

Bundestag wählt Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten
...mehr

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009