Leserbriefe Donnerstag, 05.09.2002 |  Drucken

Leserbriefe



Safiye Aktürk: falsche Vorstellungen über das Kopftuch schrieb:



Ich habe mir die Äußerungen einiger Personen über das tragen von Kopftuch durchgelesen und habe mit bedauern festgestellt, dass viele falsche Vorstellungen haben, viele glauben dass man das Kopftuch nur trägt, weil man irgendwo dazugehören möchte oder weil man von den Eltern unterdrückt wird.
Dies ist jedoch falsch das unterdrücken gibt es schon nicht mehr, das ist Vergangenheit und die Personen die es nur so aus Spaß tragen die tuen mir ehrlich gesagt leid( das finde ich nur dumm).Es ist jedoch Tatsache, dass es `Muslime`gibt(Muslime, die aber nicht praktizierend sind oder unwissend) die versuchen zu erklären warum man das Kopftuch trägt und genau durch solche Menschen wird der Islam, das tragen von Kopftuch ans falsche Licht gebracht, es ist schade, doch man kann solche Menschen nicht ändern, man kann nur den Personen die sich für dieses Thema interessieren raten, dass sie sich z.B. bei einem Vorbeter (Hoca) oder einem erfahrenem Gläubigen informieren sollen.
Ich selber trage auch schon seit fünf Jahren Kopftuch und ich bin stolz darauf, ich behaupte nicht das ich ein perfekter Moslem bin, jeder Mensch hat seine Fehler, doch ich versuche auch mit Christen und Katholiken u.s.w. Kontakt aufzunehmen ich möchte einfach nur das wir genauso wie die Christen und Katholiken akzeptiert werden. Es ist nicht leicht mit einem Kopftuch zu leben, man wird meistens als Außenseiter betrachtet, doch wenn man uns akzeptieren würde, würden wir uns in diesem Land alle besser verstehen und kennen. Ich denke kein Mensch würde gerne an einem schwülen und warmen Tag ein Kopftuch tragen wollen, wenn es nicht ein befehl von GOTT wäre. Ich denke das ist schon ein beweis, denn wenn GOTT dies nicht befohlen hätte würden doch alle offen fast nackt rumlaufen oder ?!
Ich trage mein Kopftuch aus reinem glauben und keiner kann mich in meiner Meinung beeinflussen, ich bin fest davon überzeugt, dass es das richtige ist auch wenn es viele nicht verstehen.




Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Kalifat, Scharia-Polizei und Propagandisten - Von Aiman Mazyek
...mehr

Die Große Moschee in Duschanbe (Tadschikistan) ist das größte Gotteshaus in Zentralasien
...mehr

Film-Besprechung: "In Liebe, eure Hilde" - Dresens neuer Film erzählt eine tragische Geschichte aus der NS-Zeit auf der Berlinale 2024
...mehr

ZMD-Landesverband Rheinland-Pfalz in Staatskanzlei mit anderen muslimischen Religionsgemeinschaften: Kein Generalverdacht und: „Jüdisches und muslimisches Leben sind ein integraler Bestandteile des Landes"
...mehr

Daniel Barenboim mit DAG-Friedrich II von Hohenstaufen-Preis geehrt
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009