Leserbriefe Dienstag, 27.08.2002 |  Drucken

Leserbriefe



A.K.: Frauen werden viel zu oft nach ihrem Äußeren beurteilt schrieb:



Die Gesellschaft beurteilt die Frauen viel zu oft nach ihrem Äußeren, nach ihrer Weiblichkeit. Beurteilt sie auf der Ebene ihres Körpers. Dies ist eine offensichtliche Benachteiligung der Frau. Die Menschen sind nun mal so, daß sie zuerst das Äußere sehen.

Die musl. Frau sagt mit ihrem Schleier: `Ich habe auch einen Verstand, geistige, intellektuelle Fähigkeiten.` Um in der gesellschaft GLEICHBERECHTIGT ZU EXISTIEREN, um dieser gewollten oder ungewollten Benachteiligung entgegenzutreten, setzt sie ihr Äußeres bewusst durch das Kopftuch in den Hintergrund. Hier (im öffentlichen Leben, in der Arbeitswelt, im Büro etc.) zählt jetzt nicht das, sondern andere Dinge sind Wichtiger (Verstand, Geist, Leistung etc.).

Das ist wirkliche Gleichberechtigung, die der Islam für die Frau in der Gesellschaft erreichen möchte. Feministinnen auf der ganzen Welt, die ja für die Freiheit und Gleichheit der Frau kämpfen sollten sich für dieses fortschrittliche Gendankengut des Islam interessieren. Der Islam bietet universelle Lösungen für das gesunde Zusammenleben der Menschen. Darüberhinaus ist im Islam vor Gott Mann und Frau gleich. Um vielerorts auch in der islam. Welt der schlechten Behandlung der Frau durch die Männerwelt vorzubeugen sollten wir uns darum bemühen, daß aus diesen Männern bessere Muslime werden.



Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Goethe-Universität Frankfurt: DITIB Jugendstudie 2021
...mehr

Institutionalisierung der islamischen Wohlfahrtspflege - Ein Beitrag von ZMD-Vorsitzenden Aiman Mazyek
...mehr

Jürgen Micksch: Gedenken an Völkermord an Êzîden – Mit Beteiligung des ZMD
...mehr

Bundestag wählt Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten
...mehr

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009