Leserbriefe Dienstag, 20.08.2002 |  Drucken

Leserbriefe



L.S.: Zum Leserbrief von Streams schrieb:



Hallo streams,
herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Schreiben vom 25.02.2002.
Ich freue mich zu lesen, dass Sie als Muslime die Schuld nicht beiden den anders Gläubigen Menschen suchen. Sie haben es richtig erkannt, der Islam wird so unterschiedlich verstanden und praktiziert, dass es einem wirklich schwer fällt, nicht kritiklos zu bleiben.
Ich bin der Meinung, wenn die Muslime bei jeder Gelegenheit zeigen, dass sie Moslems sind und deshalb besser als die übrigen Menschen, dann müssen sie auch gute Vorbilder sein.
Nur leider wird der Koran unterschiedlich verstanden und oft so ausgelegt, wie es gerade zum Vorteil eines Einzelnen und in die jeweilige Situation passt. Wenn ich , als Muslime in einem Land der Christen leben möchte, dann muss ich mich anpassen und für die Lebensweise und den Traditionen Verständnis haben. Es kann ja jeder in seinen vier Wänden tun und lassen was er möchte. Aber bitte nicht den anders Gläubigen das Gefühl vermitteln, sie seien, weil sie keine Muslime sind, schlechtere Menschen. Das halte ich für sehr gefährlich. Dies aber vermisse ich leider bei den mir bekannten und befreundeten Moslems sehr.
Ich war sieben Jahre mit einem praktizierenden Muslime verheiratet. Was ich in diesen Jahren an Verlogenheit der gesamten Familie erlebt habe, ist die Spitze des Eisberges.
Für mich haben sie den Islam in den Schmutz gezogen, aber Hauptsache zum Hadsch, dann sind ihnen alle Sünden vergeben und sie können ihr Spiel weiter betreiben.
In diesem Sinne
L.S.


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Institutionalisierung der islamischen Wohlfahrtspflege - Ein Beitrag von ZMD-Vorsitzenden Aiman Mazyek
...mehr

Jürgen Micksch: Gedenken an Völkermord an Êzîden – Mit Beteiligung des ZMD
...mehr

Bundestag wählt Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten
...mehr

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009