Newsnational Dienstag, 27.12.2011 |  Drucken

Anzeige:


Der Koordinationsrat der Muslime in Deutschland (KRM) verurteilt die Anschläge auf Kirchen in Nigeria scharf

KRM ruft alle Juden, Christen und Muslime weltweit zur Solidarität gegen Gewalt, Terror und Unterdrückung auf. „Nur durch eine verstärkte und funktionierende Solidarität können wir dem internationalen Terrorismus entgegenwirken“

Als Muslime in Deutschland sind wir zutiefst erschüttert über die terroristischen Anschläge auf Kirchen in Nigeria, bei dem mehr als 40 Menschen ums Leben kamen. „Unser aufrichtiges und herzliches Beileid gilt allen Hinterbliebenen der verstorbenen Opfer und der christlichen Gemeinden. Den Verletzten wünschen wir baldige Genesung ihrer körperlichen und seelischen Wunden.“, so Bekir Alboğa, Sprecher des KRM.

Das Töten von unschuldigen Zivilisten ist im Islam streng verboten und absolut untersagt. Selbst in Kriegszeiten verbietet Allah im Koran jeglichen Angriff auf Gotteshäuser wie „Synagogen, Kirchen, Klausen und Moscheen“. Die Sunna unseres Propheten Muhammed, Friede sei mit ihm, schreibt den Muslimen vor, Zivilisten, Kinder, Frauen, religiöse Würdenträger der Juden und Christen zu schützen und die Umwelt zu schonen.

Der Koordinationsrat der Muslime verurteilt jegliche Form der Gewalt auf das Schärfste. Insbesondere die „im Namen der Religion“ ausgeübte Gewalt wird im Islam und von den Muslimen zutiefst verabscheut. Der KRM ruft alle Juden, Christen und Muslime weltweit zur Solidarität gegen Gewalt, Terror und Unterdrückung auf. „Nur durch eine verstärkte und funktionierende Solidarität können wir dem internationalen Terrorismus entgegenwirken“ so Alboğa abschließend.

Der KRM ist ein Zusammenschluss der vier wichtigsten und grössten islamischen Relgionsgemeinschaften: DITIB, Islamrat, VIKZ und ZMD.




Ähnliche Artikel

» ZMD hält bis Ende Ramadan und Eid am Maßnahmenkatalog des KRM fest
» KRM und ZMD fordert Schutz vom Staat für Muslime
» Nurhan Soykan (ZMD) neue KRM-Sprecherin
» Islamkonferenz - “Deutsche Muslime und auch Migranten haben etwas Besseres verdient.”
» Vertrauen verspielt

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Die Große Moschee in Duschanbe (Tadschikistan) ist das größte Gotteshaus in Zentralasien
...mehr

Film-Besprechung: "In Liebe, eure Hilde" - Dresens neuer Film erzählt eine tragische Geschichte aus der NS-Zeit auf der Berlinale 2024
...mehr

ZMD-Landesverband Rheinland-Pfalz in Staatskanzlei mit anderen muslimischen Religionsgemeinschaften: Kein Generalverdacht und: „Jüdisches und muslimisches Leben sind ein integraler Bestandteile des Landes"
...mehr

Daniel Barenboim mit DAG-Friedrich II von Hohenstaufen-Preis geehrt
...mehr

Buchkritik: "Faschismus" von Paul Mason – Von Aiman A. Mazyek
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009