Leserbriefe Dienstag, 30.04.2002 |  Drucken

Leserbriefe



Sejfuddin: Fehler bei Festnahmen vermeintlicher Terroristen schrieb:



Assalamu alaikum und Guten Tag,

wie aus der Tagesspresse zu entnehmen war, führt möglicherweise eine Spur des Attentats von Djerba nach Deutschland. Die Süddeutsche Zeitung veröffentlichte einen Telefonmitschnitt zwischen dem Attentäter, Nizar Ben Mohammed Nawar, und den Angerufenen Christian G. ( URL unter http://www.sueddeutsche.de/aktuell/sz/artikel142117.php )

Das im letzten Satz benutzte arabische Wort ( "Daawa" ) wird mit "das Einverständnis, der Befehl", übersetzt, was allerdings falsch ist. Und zwar aus mindestens zwei Gründen:

1. Das Wort "Daawa" bedeutet auf arabisch "den Islam bekannt machen"; "missionieren". Weil dieser Ausdruck in den Zusammenhang des Telefonats nicht passt, hat der Anrufer wahrscheinlich den Ausdruck "du'a" ( übers. "Bittgebet" ) gesagt, was dann Sinn machen würde, denn die Muslime beenden oft Ihre Gespräche mit der Bitte, der Gesprächpartner möge das Bittgebet für ihn sprechen.

2. Nehmen wir für einen Moment an; der Anrufer hätte tatsächlich das Wort "daawa" benutzt und wollte tatsächlich von Christian G. einen "Befehl" einholen. Nach diesem Satz von Nizar Ben Mohammed Nawar endet das Gespräch zwischen den beiden. Also der Ruf um "daawa" wird seitens von Christian G. nicht beantwortet.
Meine Anmerkung hierzu:
Wenn Nizar tatsächlich anruft um den Befehl zu holen, und es aber anschliessend nicht bekommt, wieso verübt er, trotz des Versagens von "daawa" diesen Anschlag? Wäre nicht logischer wenn er diese Erlaubnis nicht bekommt, dass er den Anschlag auch dann nicht verübt?

Zum Glück verfügt die Polizei über die Leute, die den Unterschied zwischen "daawa" und "du


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Fruit Logistica bot Gebetsraum an
...mehr

Was nun? ZMD Standortbestimmung zu aktuellen Themen rund um den Islam in Deutschland - Aiman Mazyek in einem längeren Interview mit der Katholischen Nachrichten Agentur (KNA) vom 19.03.2022
...mehr

Die Herkunft Europas - Buch von Bernhard Braun
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009