Leserbriefe Sonntag, 10.02.2002 |  Drucken

Leserbriefe



odd schrieb:



Hallo, ismalische Gemeinde,

ich finde es im Gnazen gesehen sehr interessant und spannend, all die netten Leserbriefe zu meinen Briefen zu lesen.

Daraus spricht allerdings überwiegend die Unfähigkeit zur Selbstkritik der Lebenssituation der moslemischen Länder unter dem Islam. Statt dessen sehe ich, dass all meine klaren rational und logisch ausgeführten Argumente mit Apologetik, unsachlichen und falschen Argumenten konterkariert werden.

Dazu wird schlicht bestritten, dass ich eine moslemische Familie habe, den Koran gelesen habe oder dass ich ihn nicht verstehe und was dergleichen Schwachsinn mehr ist.
Ich wusste schon, dass das logische Potential in der moslemischen Erziehung nicht gefördert wird, Kausalketten der Logik nicht gesehen werden können oder einfach abgestritten werden.
Daher gibt es ja auch keine moderne Wissenschaft imn Islam, weil den Menschen dort schlichtweg das Protential der rationalen Analyse fehlt.
All die Zuschriften auf meine Leserbriefe haben es eindrucksvoll bestätigt und können so Teil meiner soziologischen Anekdotensammlung über "LOGIK" der moslemischen Menschen werden.
Vielen Dank, dass Sie mit Ihren Äußerungen dazu beigetragen haben, dass man solche Menschen leider nicht ernst nehmen KANN.
Machen Sie einen Schritt in Richtung Zivilisation, Rechtssicherheit, Freiheit, Demokratie, bevor sie wieder mit unter diesen Bedingungen aufgewachsenen Menschen reden. LERNEN SIE, dann kommen sie wieder und sie werden leicht von aufgeklärten Menshcen ernst genommen.
Wie sagt mein tunesischer Mann: NICHT IN TAUSEND JAHREN WIRD DIE MOSLEMISCHE WELT AUF
EUROPÄISCHEM NIVEAU SEIN!!!
Und er kennt aus seinem Hotel in Berlin ALLE Herrscher und Präsidenten, Ägypten, Saudiarabien, Kuweit, Syrien, Marokko, Jordanien, Arafat etc.
Diese Menschen müssen erst mal Lernen, mit Messer und gabel zu essen und nicht sofort nach Whisky und den N***** zu rufen, wenn sie bei Kanzler Schröder gewesen sind.!!


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Fruit Logistica bot Gebetsraum an
...mehr

Was nun? ZMD Standortbestimmung zu aktuellen Themen rund um den Islam in Deutschland - Aiman Mazyek in einem längeren Interview mit der Katholischen Nachrichten Agentur (KNA) vom 19.03.2022
...mehr

Die Herkunft Europas - Buch von Bernhard Braun
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009