Artikel Mittwoch, 13.04.2022 |  Drucken

Fruit Logistica bot Gebetsraum an

Die Fruit Logistica fand vom 5. bis zum 7. April als Präsenzveranstaltung in Berlin-Charlottenburg statt

Die Fruchtmesse ist die führende Fachmesse für den globalen Fruchthandel und bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Obst- und Gemüsebranche ab, vom Erzeuger bis zum Point of Sale. 

Aus fast 90 Ländern waren über 2.000 Aussteller bei der Fachmesse zu Gast. Da in diesem Jahr die Fruit Logistica im heiligen Monat Ramadan stattgefunden hatte, trug die Messeleitung diesem Umstand Rechnung. Im Messegelände stattete man einen Raum als Moschee aus. Dieser Gebetsraum fand bei Ausstellern und Fachbesuchern aus aller Welt großen Anklang.

Es war löblich, dass die Messe Berlin diesen speziellen Service den Muslimen aus aller Welt im heiligen Monat Ramadan angeboten hatte. (Volker-Taher Neef, Berlin)



Ähnliche Artikel


Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Expertenkreis Muslimfeindlichkeit kündigt Bericht für 2023 an
...mehr

Goethe-Universität Frankfurt: DITIB Jugendstudie 2021
...mehr

Institutionalisierung der islamischen Wohlfahrtspflege - Ein Beitrag von ZMD-Vorsitzenden Aiman Mazyek
...mehr

Jürgen Micksch: Gedenken an Völkermord an Êzîden – Mit Beteiligung des ZMD
...mehr

Bundestag wählt Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009