Leserbriefe Dienstag, 05.04.2005 |  Drucken

Leserbriefe



Heiko Kiehn schrieb:
bedanke mich für diese offizielle Würdigung zum Tode des Papstes


als Katholik habe ich erfreut auf Ihrer Homepage zur Kenntnis genommen, dass der Zentralrat der Muslime in Deutschland offiziell zum Tod von Papst Johannes Paul II. würdigend und ansprechend Stellung genommen hat.

Besonders der letzte Satz "wir fühlen uns in der Trauer um ihn mit unseren katholischen Schwestern und Brüdern überall in der Welt verbunden“ macht mir Mut, dass es um den Dialog zwischen Christen und Muslimen doch nicht so schlecht bestellt ist.

Ja, wir sind alle Schwestern und Brüder, das hat dieser großartige Papst immer wieder in seinem Leben durch Wort und vor allem auch durch Tat deutlich gemacht.

Ich bedanke mich für diese offizielle Würdigung beim Zentralrat der Muslime in Deutschland.


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Daniel Barenboim mit DAG-Friedrich II von Hohenstaufen-Preis geehrt
...mehr

Buchkritik: "Faschismus" von Paul Mason – Von Aiman A. Mazyek
...mehr

Abraham-Familien-Haus in Abu Dhabi hat sowohl aus islamischer als auch aus interreligiöser Sicht aus mehreren Gründen einen hohen Wert - Von Aiman Mazyek
...mehr

Veranstaltungsreihe „Islam bedeutet Frieden“ mit Dr. Muhammad Sameer Murtaza
...mehr

Bundespräsident gratuliert Muslimen zum Ramadanfest - Das Fest des Fastenbrechens sei "auch ein Fest des Abgebens und Teilens, eine Feier der Mitmenschlichkeit".
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009