Newsnational Montag, 20.10.2014 |  Drucken


Emirate setzen verstärkt auf "Halal-Tourismus"

Tourveranstalter setzten auf religionsbewusste muslimische Kunden, die Wellness und Umra im Packet bekommen

Dubai (KNA) Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen ein eigenes Tourismussegment für muslimische Urlauber aufbauen. Unter dem Schlagwort «Halal-Tourismus» plane das staatliche Fremdenverkehrsamt Angebote und Dienstleistungen zu bündeln, die den Anforderungen des islamischen Religionsgesetzes genügen, berichtete das in Dubai erscheinende Magazin «Xpress» (Mittwoch).

Die Emirate verfügten bereits über eine Anzahl von Hotels der gehobenen und mittleren Kategorie ohne Alkoholausschank, sagte der Leiter der Werbeabteilung der Tourismusbehörde, Mubarak Al Nuaimi, der Zeitschrift. Auch einzelne Tourveranstalter setzten auf religionsbewusste muslimische Kunden. So biete ein Unternehmen in Dubai Bootsfahrten in den traditionellen Daus getrennt nach Geschlechtern an. Auch das Erlebnisbad Yas Waterworld und die Formel-1-Strecke Yas Marina Circuit reservierten eigene Öffnungszeiten für Frauen.

Pauschalangebote für muslimische Reisende sollen dem Bericht zufolge auch religiöse Orte wie die Scheich-Zayid-Moschee integrieren, eine der größten Moscheen weltweit. Die Veranstalter planten weiter, Wallfahrer von den heiligen Stätten Mekka und Medina in Saudi-Arabien zu einem Anschlussprogramm an den Golf zu locken, so «Xpress».



Ähnliche Artikel

» Malaysia: Führendes Tourismusziel für Muslime?
» Brüssel: Europäische Vereinigung von Halal-Zertifizierern gegründet
» Halal-Geld
» OIC wählt Arabisches Emirat zur Hauptstadt islamischer Kultur 2014
» Vizekanzler macht seine Aufwartung in Saudi Arabien, das derzeit wichtigste Land im Nahen Osten

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD-Landesverband Rheinland-Pfalz in Staatskanzlei mit anderen muslimischen Religionsgemeinschaften: Kein Generalverdacht und: „Jüdisches und muslimisches Leben sind ein integraler Bestandteile des Landes"
...mehr

Daniel Barenboim mit DAG-Friedrich II von Hohenstaufen-Preis geehrt
...mehr

Buchkritik: "Faschismus" von Paul Mason – Von Aiman A. Mazyek
...mehr

Abraham-Familien-Haus in Abu Dhabi hat sowohl aus islamischer als auch aus interreligiöser Sicht aus mehreren Gründen einen hohen Wert - Von Aiman Mazyek
...mehr

Veranstaltungsreihe „Islam bedeutet Frieden“ mit Dr. Muhammad Sameer Murtaza
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009