Leserbriefe Donnerstag, 29.07.2004 |  Drucken

Leserbriefe



M. Belal El-Mogaddedi: Kritische Fragen an die "Muslimische Akademie" schrieb:



die neu gegründete sog. "Muslimische Akademie" überrrascht durch die Anwesenheit von sieben Nicht-Muslimen in ihrem Initiativkreis. Die Frage sei erlaubt, warum sich diese Akademie nicht "Christlich-Muslimische Akademie" nennt, es sei denn es existiert in Deutschland eine "Christliche, evangelische oder katholische Akademie", die in den Reihen ihrer Führung sieben Muslime aufweist.

Hier sieht es nach einer Mogelpackung aus und es stimmt mich nachdenklich, wenn die von mir sehr geschätzten muslimischen Vertreter sich auf ein Projekt einlassen, an dem eine Person wie Ralph Ghadban in leitender Funktion tätig ist, der meines Erachtens sehr eigenartige Ansichten über den Islam vertritt (siehe u.a. http://www.tbb-berlin.de/de/archiv/Ghadban.pdf)

oder Johannes Kandel, der muslimischen Verbänden eine "destruktive Identitätspolitik" und Deutungsmacht in islamischen Fragen unterstellt(siehe
http://www.berlin.de/seninn/verfassungsschutz/aktuelles/veranst01.html)
und der den Mangel an Dialog zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen in der Abwesenheit einer intellektuellen, muslimischen Elite in Europa begründet sieht(siehe http://www.epil.ch/nanar's_report.html).

Die Zukunft wird zeigen, ob diese Initiative den Interessen der in Deutschland lebenden Muslimen zuträglich ist, oder ob hier der Versuch gestartet wird, den Muslimen ihr Recht auf freie Auswahl ihrer Interessenvertreter und ihr Recht auf Freiheit der Eigeninterpretation ihrer Religion durch qualifizierte Muslime genommen werden soll.

M. Belal El-Mogaddedi


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Fruit Logistica bot Gebetsraum an
...mehr

Was nun? ZMD Standortbestimmung zu aktuellen Themen rund um den Islam in Deutschland - Aiman Mazyek in einem längeren Interview mit der Katholischen Nachrichten Agentur (KNA) vom 19.03.2022
...mehr

Die Herkunft Europas - Buch von Bernhard Braun
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009