Leserbriefe Donnerstag, 31.10.2002 |  Drucken

Leserbriefe



A. Schakirijov: Vergessenes Tschetschenien schrieb:



Verehrte Leser,
die Ungerechtigkeit der westlichen Welt lässt die Menschen, welche ihr Schiksal mit dem `TOLERANTEN` tschetschenischen Volk teilen in depressionen versinken und zu Wut-Ausbrüchen führen.
Nicht ein westlicher Politiker hat es bis jetzt für nötig gehalten, womit ich insbesondere den Bundeskanzler Schröder anspreche, Russland für ihre bestialischen Menschenrechtsverletzenden Aktionen in Tschetschenien und in Russland zu Rügen.
Auch im Tschetschenien-Krieg kommt das Motto in der europäischen Union an` Das ist lediglich der Krieg gegen Terroristen`.Besser gesagt gegen `Banditen`,um den russischen Präsidenten beim Wort zu nehmen.
Scheinbar machen sich die Großmächte diesen Slogan zum Lebensmotto, damit sie im eignenen Vorgarten mal ungehindert von lästigen Menschenrechtlern,welche in Europa kaum noch zu Wort kommen, mal richtig aufräumen können.

So hat China harte Vorgehen gegen die muslimischen Uiguren begründet und so begründet auch Bush sein Irak-Feldzug, und Russland seine seit Jahundert lange dauernde ethnische Säuberung in Tschetschenien bzw.im gesamten Kaukasus.
Nicht nur Tschetschenen, sondern alle Menschen kaukasicher Abstammung werden speziell in Moskau verfolgt und Misshandelt.
Aber die Geste der Freiheitskämpfer im Moskauer Theater, georgische Besucher (also christen) frei zu lassen , hat bewiesen das es hier nicht um Bin-Laden oder Al-Qaida geht sondern um die Freiheit der gesamten kaukasischen Bevölkerung


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Goethe-Universität Frankfurt: DITIB Jugendstudie 2021
...mehr

Institutionalisierung der islamischen Wohlfahrtspflege - Ein Beitrag von ZMD-Vorsitzenden Aiman Mazyek
...mehr

Jürgen Micksch: Gedenken an Völkermord an Êzîden – Mit Beteiligung des ZMD
...mehr

Bundestag wählt Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten
...mehr

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009