Leserbriefe Sonntag, 10.02.2002 |  Drucken

Leserbriefe



Fatih schrieb:



AS-SALAMU ALAIKUM
Eine schande wie unschuldige Kinder,Fraunen und Männer in Palestina von den Israilis behandelt werden.Wasser als Konfliktstoff die Verfügungsgewalt über die Ressorcen verfügt Israil!!Obwohl doch der Palestinenser seine eigenen quellen in seinem Land hat.Aber das (angebliche)volk Gottes sich das recht nimmt und ihnen das graben von Brunnen nicht gestattet.Statistiken verdeutlichen das 1,1mio.Palestinenser in der West Bank nur über ein drittel der wassermenge verfügen,die von denn 110 tausend israilischen Siedlern verbraucht werden.Pro Kopf gerechnet sind das 1:30 wahnsinn!!!Auserdem noch das Wasser was der teufel israil den Palestinenser gibt ist der FLUORIDKONZENTRATION 4mal so hoch wie die Werte es empfählen!!!Dies als toxisch eingestufte Konzentration verursacht Magenbeschwerden und geschwüre,Nierenfehlfunktion,Zahn und Skelettfluoroissis,welche die gefahr von knochenbrüchen erhöht.Das alles macht das Volk das sich rüe ein geringen preis an den Teufel verkauft hatt.Es ist schon lächerlich das eine Hand voll juden die ganze Welt in Atem hält.Und Amerika der grosse bruder israils,der sich nur gegen verhungernde menschen traut Kriege zu führen um ihre neuesten Waffen zu testen.Aber eins soll gesagt seinen jede grossmacht hatt ihren untergang erlebt und Amerika wird ihn auch erleben früher oder später.Ein Land das Medezinambargos verhängt kann nicht demokratisch seien ODER IST DAS EURE DEMOKRATIE das kinder an medezin mangel sterben müssen weil Amerika mit einem Mann probleme hatt.Wo bist du Amerika täglich sterben Kinder an AIDS in Afrika und anderen 3Welt länder die du geschaffen hast.Wo ist denn eure hilfe in solchen lagen??? Wo ist eure Korrektheit die ihr immer erkundet.Welches
verhungernde Land wollt ihr diesmal Angreiffen um euer Blutdurst zu löschen???Ihr seid doch alle gleich versucht seit tausenden Jahren pläne gegen Euren SCHÖPFER und seiner Gläubigen zu schmieden aber das einzige was immer dabei raus kamm und kommen wird ist das schuss immer nach hinten loß geht und gehen wird.Es ist nicht die welt die krank ist es sind die leute auf dieser ERDE die alles Krank machen. Aber eines tages werden wir alle vor dem gleichen gericht und dem gleichen Richter sitzen und dann wird das Böse vom REINEN getrennt und ihr werdet sehen.


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

„Religiöse Institutionen schaffen es im Moment nicht, Menschen in Krisenzeiten Halt zu geben.“ Aiman Mazyek im RND-Gespräch zu der jüngsten Forsa Umfrage, wonach Religionen trotz Großkrisen stark an Vertrauen einbüßen
...mehr

Rechtspopulisten vereinnahmen Religionsfreiheit, um sich abzugrenzen und die eigene Vormacht zu sichern
...mehr

Rede von Daniel Höltgen anlässlich der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem ZMD und der Internationalen Islamischen Fiqh-Akademie (IIFA) der Organisation Islamischer Länder (OIC)
...mehr

Carsten-Niebuhr-Preis für internationalen Kulturaustausch der „Deutsch-Arabischen Gesellschaft“ an Professor Dr. Volker Nienhaus verliehen
...mehr

Navid Kermani beklagt "Verschwinden von Religion" in der Gesellschaft
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009