Leserbriefe Donnerstag, 31.01.2002 |  Drucken

Leserbriefe



Fatih schrieb:



Selam. Eine tolle Seite. Eigentlich der beste Beweiss das der Islam nicht mittelalterlich ist.In welchen mittelalter gab es den Linkseiten in sachen Religion?Ich las gerade den Leserbrief von der odd. Zuerst dacht ich was diese Beleidigungen sollen. Aber irgendwie bekam ich Mitleid als da noch stand das 24 Jahre die falschen übersätzungen gelesen wurde.Schade mit dem richtigen Übersetzung glaube ich hättest du einen denkwürdigeren Leserbrief geschrieben. Du bist halt auch leider der Gesellschaft zum Opfer gefallen. Schön und gut aber 24 Jahre nur lesen und dann ganz stolz zu behaupten ich kenn mich aus?Du hast denn Islam nicht mal ein tag gelebt und besitzt die frechheit zu behaupten als PSYCHOLOGIN,SOZIOLOGIN zu vorurteilen wie meine Brüder und Schwester leben. Frage nennts du so eine Behauptung Sozial.Und immer das gleiche Thema Sexuelle Bewegungsfreiheiten. Was denn? Du musst dich schon konkreter ausdrücken. Das mit dem Erbe ist ganz logisch was du natürlich als Soziologin verstehen müsstest. er Mann Erbt nur weil er verpflichtet ist sich um das Wohlergehen der verbleibenden Familienangehörigen zu kümmern. Das ist der Grund warum der Mann bevorzugt ist in sachen Erbe. Und das mit Sklavinnen und Schlagen woher hast du so etwas aufgeschnappt? Ich lese immer wieder in deinem Leserbrief das gibt es nicht in Moslemischen Familien, wobei du immer wieder vergisst das du noch nie etwas mit einer moslemischen Familie zu tuhn hattest. Wo lernt man nur so zu vorurteilen? Diese ganzen Behauptungen wie Fatalismus, Verlogenheit, kriminelle Energie.......???
Aber wenn ich so nach denke hab ich erlich gesagt Mitleid mit dir und deiner Meinung. Wenn deine Freunde und Gesellschaft um dich herum nicht so verlogen währe dann werst du sicherlich etwas freier im Kopf und würdest die Wahrheit sehen. Ich hatte es leichter als du ich wurde mit dem richtigen Glauben erzogen, ich lernte solche leute wie dich un deines gleichen nichts zu hassen sondern zu verstehen. Verstehen was euch dazu prägte solch eine Meinung zu entwickeln. Oder zu verstehen wie ein Mensch 24 jahre falsche Lektüren liehst und dann Thesen aufstellt die ich auch in der Bild Zeitung lesen kann. Kaum zu glauben aber wahr das deine 24 jährige analyse nur hass in deinen Gefühlen weckte und sonst nichts. Ich wünschte das dir mal eine richtige übersetzung des Koran in die Hände geräht. Das währe Strafe genug für deine 24 steinzeitlich geprägten jahre.


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Fruit Logistica bot Gebetsraum an
...mehr

Was nun? ZMD Standortbestimmung zu aktuellen Themen rund um den Islam in Deutschland - Aiman Mazyek in einem längeren Interview mit der Katholischen Nachrichten Agentur (KNA) vom 19.03.2022
...mehr

Die Herkunft Europas - Buch von Bernhard Braun
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009