Leserbriefe Dienstag, 16.10.2001 |  Drucken

Leserbriefe



Nazima schrieb:



Liebe Brüder und Schwestern im Islam!
Auch wenn ich erst seit 2 Jahren dem Islam angehöre,finde ich es erschreckend, wie wenig untereinander Hilfe geleistet wird. Ich finde es barbarisch,daß erst nach dem schrecklichen Atttentat auf Amerika und deren Vergeltungsschlägen,dem Afghanischem Volk geholfen werden soll. mein Islamverständniss sagt mir,daß Muslimen in Not immer geholfen werden muß,egal ob ich einen nutzen davon habe oder nicht. Bei mir entsteht der Eindruck,daß die Arabischen Nachbarländer nur reagiern,weil die Medien immer wieder über Afghanistan und das schreckliche Elend berichten. Es ist mir unbegreiflich warum die Grenzen zum Iran und zu Pakistan geschlossen werden. Weiter frage ich mich, wo der islamische Grundgedanke von einer Friedvollen einheitlichen islamischen Welt geblieben ist. In meinen Augen unterscheiden sich die Taliban keineswegs von der westlichen Welt. Auch Sie sind nur auf Macht und Reichtum aus,egal zu welchem Preis. Sie mißbrauchen den Koran um das Afghanische Volk zu unterdrücken und rufen dabei ALLAHS Namen.Es gibt für niemanden das Recht aus solch unmoralischen Gründen einen Krieg zu führen. Schon garkeinen Schiad. Ich wünsche mir für alle Muslimen ein friedvolles nebeneinander der Religionen und Toleranz allen Menschen gegenüber, vor allem aber sollten wir uns auf den wahren Islam zurückerinnern und ihn verssuchen zu leben.Denn dann ist es möglich das alle zufrieden sein können. Und nicht nach dem Motto < Ich bin zwar Muslim aber nur soweit ich eine vorteil davon habe.> Was heißt, daß die reichen den armen ohne nachzudenken das geben was Sie brauchen. Über diese Dinge sollten wir alle einmal ernsthaft nachdenken.
Ihre Schwester Nazima.


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Fruit Logistica bot Gebetsraum an
...mehr

Was nun? ZMD Standortbestimmung zu aktuellen Themen rund um den Islam in Deutschland - Aiman Mazyek in einem längeren Interview mit der Katholischen Nachrichten Agentur (KNA) vom 19.03.2022
...mehr

Die Herkunft Europas - Buch von Bernhard Braun
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009