Leserbriefe Mittwoch, 15.07.2009 |  Drucken

Leserbriefe



Kacem schrieb:
"Leichte abweichende Tendenz zum Islam oder zu Muslimen"


Ich habe von diesem schrecklichen Vorfall schon gehört als es passiert ist. Was ich aber nicht gewusst habe war, dass da eine muslimische Frau wegen ihres Glaubens getötet wurde und das mitten in einem Gerichtsraum.
Das ist ein Skandal. Warum haben die Medien nichts darüber berichtet.
Hätte das ein marokkanischer, türkischer oder pakistanischer Staatsbürger gemacht, würde man in den Medien tagtäglich immer dasselbe hören, der Islam hat uns angegriffen, die Islamisten sind unter uns, der Islam ist eine gewalttätige Religion usw. Das ist eine Unverschämtheit das sowas von diesen Medien und Behörden einfach so heruntergespielt wird. Dann wird noch der Ehemann von Sicherheitskräfte niedergeschossen weil er versucht hat seine Frau zu beschützen. Möge ALLAH ihn wieder seine Gesundheit geben und seiner Frau das Paradies.

Warum die Regierung gegen diese Hetzwebsites die gegen den Islam gerichtet sind nichts unternehmen verstehe ich nicht. Dort wird teilweise mit Gewalt gegen in Europa lebende Muslime gedroht. Ich selbst lebe seit 32 Jahren in Deutschland und hab mich eigentlich hier immer wohl gefühlt. Ich habe muslimische und christliche Freunde aber dennoch bemerke ich eine leichte abweichende Tendenz zum Islam oder zu Muslimen.
Es werden Töne lauter weil ich bete oder faste und den Koran lese (die ungefähre Bedeutung auf deutsch, weil ich nicht so gut arabisch lesen kann). Das ich auf einmal ein Fanatiker oder Fundamentalist wäre, dieses Problem beklagen auch viele andere Muslime aus meiner Bekannt- und Verwandtschaft. Wir hoffen das wir weiterhin miteinander friedlich zusammen leben können und das diese Ausnahmefälle einfach nur die Ausnahme bleiben.

Bezogen auf: Aus Islamhass getötet
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

ZMD Hessen begrüßt in seiner Pressemitteilung die Entscheidung Verwaltungsgerichtshof (VGH), wonach Aussetzung des islamischen Religionsunterrichts durch die Landesregierung rechtswidrig war
...mehr

ZMD bei den politischen Iftars bei der CDU und Bundesminister Özdemir
...mehr

Fruit Logistica bot Gebetsraum an
...mehr

Was nun? ZMD Standortbestimmung zu aktuellen Themen rund um den Islam in Deutschland - Aiman Mazyek in einem längeren Interview mit der Katholischen Nachrichten Agentur (KNA) vom 19.03.2022
...mehr

Die Herkunft Europas - Buch von Bernhard Braun
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009