islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Dienstag, 16.08.22
https://www.islam.de/8277.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Montag, 16.04.2007



Stefanie T. schrieb:
"Traurig, wie viele Menschen die Augen vor dem Geschehenen verschließen"

Für eine Präsentation zum Thema "Auslaender" in Deutschland habe ich mich noch einmal in die Artikel zum Brandanschlag im Jahre 1992 eingelesen. Ich bin in Moelln aufgewachsen und war zum Zeitpunkt der Anschläge 8 Jahre alt...erinnern kann ich mich nur noch daran, dass meine Mutter und meine Schwester zu einem Schweigemarsch waren. Nach einem Jahr in der Moellner Innenstadt und viel Kontakt zu den dort lebenden türkischen Familien stimmt mich der Artikel tief traurig.
Ich verstehe nicht wie man so herzensguten und freundlichen Menschen etwas antun kann, nur weil man mit sich und seinem Leben unzufrieden ist.

Ich finde es traurig, wie viele Menschen die Augen vor dem Geschehenen verschließen und darüber hinaus sogar weiter ihre Stimmen erheben. Vor einem Jahr wurden drei Kinder und drei Erwachsene von einem Mann auf der der Straße überfallen, über ein halbes Jahr hat es gedauert bis ich endlich von einer Verhandlung gehört habe. Unglaublich. Ich wünsche mir das die Menschen toleranter und friedvoller werden!
Ich selber befinde mich seit mehreren Monaten im Ausland und werde hier herzlich empfangen. Ich wünsche mir, dass dies auch in Deutschland bald Alltag ist!