islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Donnerstag, 18.08.22
https://www.islam.de/6575.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Mittwoch, 09.08.2006



Rubyia schrieb:
"Deutschland ist ein Auswanderungsland"

Zum Thema "Deutschland ist ein Auswanderungsland" kann ich folgendes aus meiner eigenen Familie berichten:

Unser ältester Sohn, Betriebselektriker, Abschluss mit "sehr gut", verheiratet mit einer Engländerin und hat 3 kleine Kinder. Er war 7 Jahren in einer Hamburger Firma fest angestellt, die nun nach Asien abgewandert ist.
Nun wandert er nach Essex bei London aus. Dort hat er eine gute Arbeit gefunden und ein Haus für seine Familie gemietet.
Die Deutsche Botschaft in London riet Ihm dort zu bleiben, in Deutschland gäbe es nur noch 1€ - Jobs oder ähnliches.

Da muss unseren Politikern wohl ein "riesengroßer" Fehler unterlaufen sein, wenn die Deutschen Staatsbürger auswandern müssen!

Gott sei Dank ist England nebenan(1 Std. 20 Min. Flug). Vorher lebten wir fast Tür an Tür. Nur 3km von einander entfernt.

Ich persönlich gebe die Schuld an dieser Miseere "unseren Politikern"!

Wir möchten - eines Tages - nach der Rente auch nicht mehr in unserem Land Deutschland leben, weil dann das Leben nach ca. 15 Jahren unbezahlbar sein wird! Wir wandern ebenfalls aus!

Soviel zum Thema "Auswanderungsland". Hier sehen Sie, dass es auch die eigenen deutschen Bürger betrifft.